Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Mietrecht

Mietkaution abwohnen

Mietwohnung gekündigt: Darf ein Mieter die letzten Miet­zahlungen mit der Mietkaution verrechnen?

[26.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst der Mietvertrag über eine Wohnung gekündigt, muss der Mieter in der Regel nicht sofort aus der Wohnung ausziehen. Vielmehr kann er bis zum Ablauf der Kündigungs­frist in der Wohnung verbleiben. In dieser Zeit muss der Mieter selbstverständlich die Miet­zahlungen weiter leisten. Kann er diese aber mit der Mietkaution verrechnen?mehr »


Trocknungs­gerät

Raum­trocknung mit Trocknungs­gerät nach Wasser­schaden: Muss der Vermieter oder der Mieter die Stromkosten für das Trocknungs­gerät zahlen?

[24.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternKommt es in einer Mietwohnung zu einem Wasser­schaden, kann der Einsatz eines oder mehrerer Trocknungs­geräte erforderlich sein. Doch wer muss für die Stromkosten aufkommen?mehr »


Verjährung von Betriebs­kosten­nach­zahlungen: Zu welchem Zeitpunkt darf der Vermieter nicht mehr die Nachzahlung aus einer Neben­kosten­abrechnung verlangen?

[15.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEine Betriebs­kosten­abrechnung kann nicht nur ein Guthaben zu Gunsten des Mieters enthalten, sondern auch eine Nach­zahlungs­pflicht des Mieters. Doch bis zu welchem Zeitpunkt kann der Vermieter die Nachzahlung vom Mieter verlangen? Anders gefragt, ab wann ist der Anspruch auf die Nachzahlung verjährt?mehr »


Mietpreisbremse

Kann ein Mieter aufgrund der Mietpreis­bremse zu viel gezahlte Miete zurück­verlangen?

[09.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternKann ein Mieter zu viel gezahlte Miete zurück­verlangen, wenn die vereinbarte Miete gegen die Mietpreis­bremse des § 556d BGB verstößt?mehr »


Lärmfrei

Wann gelten Ruhezeiten und was ist während der Ruhezeit verboten?

[08.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLeben mehrere Menschen auf engem Raum zusammen, zum Beispiel in einem Mehr­familien­haus oder einer Ein­familien­haus­-Siedlung, kommt es zwangs­läufig zu Lärm­belästi­gungen durch die Nachbarn. Dabei kann Lärm besonders in der Nacht als besonders störend empfunden werden. Aus diesem Grund gibt es Ruhezeiten. Doch wann gelten sie und welche Geräusche sind während der Ruhezeiten verboten?mehr »


Eigenbedarf

Darf ein Wohnungs­eigentümer die neu erworbene Wohnung zunächst vermieten und später wegen Eigen­bedarfs eine Kündigung aussprechen?

[04.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer sich eine Eigentums­wohnung kauft, kann dies in der Absicht tun, erst später darin einzuziehen. Kann der Wohnungs­eigentümer in diesem Fall die Wohnung zunächst vermieten und dann zu gegebener Zeit den Mietvertrag wegen Eigen­bedarfs kündigen?mehr »


Kündigungsverzicht

Kündigungs­ausschluss: Darf ein Vermieter für einen bestimmten Zeitraum eine Kündigung ausschließen?

[03.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternKann der Vermieter von Wohnraum eine Mindest­vertrags­lauf­zeit verlangen, in der eine Kündigung durch den Mieter ausgeschlossen ist?mehr »


Mietergarten

Ausgraben von Bäumen, Sträuchern oder Blumen: Muss man als Mieter beim Auszug im Mietergarten eingegrabene Pflanzen wieder entfernen?

[03.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer als Mieter über einen Garten verfügen darf, pflanzt gerne Blumen, Sträucher oder Bäume. Doch was passiert mit den Pflanzen, wenn die Mietzeit endet? Müssen sie dann ausgegraben werden oder können sie im Garten verbleiben?mehr »


Besteuerung der Untermiete

Einnahmen aus Untermiete versteuern und Werbungskosten abziehen: Wann muss man Untermieteinnahmen versteuern und wie berechnet man den Anteil, der versteuert werden muss (Beispiel)?

[02.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternVermietet ein Mieter einen Teil seiner Wohnung unter, muss er den Unter­miet­zins im Fall eines Gewinns versteuern. Kann der Gewinn aber dadurch verringert werden, dass die zu zahlende Hauptmiete als Werbungs­kosten von dem Unter­miet­zins abgezogen wird?mehr »


Vermieterfrage

Mietminderung: Verliert der Mieter sein Minderungs­recht, wenn er die Reparatur des Mietmangels verhindert?

[27.10.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst eine Wohnung mit einem Mangel behaftet, so kann dem Mieter gemäß § 536 Abs. 1 BGB ein Recht zur Miet­minderung zustehen. Doch gilt dies auch dann, wenn er die Reparatur und somit die Beseitigung des Mangels verhindert?mehr »

 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.