Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Nachbarrecht

Grillen

Was ist rechtlich beim Grillen im Garten zu beachten?

[08.06.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBeim Grillen im Garten fühlen sich nicht selten die Nachbarn durch den damit verbundenen Lärm und durch die Rauchentwicklung belästigt. Was ist rechtlich beim Grillen im Garten zu beachten?mehr »


Zwergenaufstand

Gartenzwerge im Nachbargarten: Kann der Nachbar das Aufstellen von Gartenzwergen verhindern?

[05.09.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Gartenzwerg im Garten erregt immer wieder die Gemüter. Er gilt Vielen als Symbol des Spießbürgertums und als Ausdruck von Engstirnigkeit und Dummheit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass mancher Nachbar die Beseitigung des Zwergs verlangt. Aber darf nicht jeder seinen Garten so gestalten, wie er es will? Ist es also überhaupt möglich das Aufstellen von Gartenzwergen zu verhindern? mehr »


Lärmbelästigung

Ruhestörung durch Rasenmäher: Gibt es Ruhezeiten oder darf der Nachbar jederzeit den Rasen mähen?

[22.06.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Mähen eines Rasens ist in der Regel mit einer erheblichen Lärmentwicklung verbunden. Die Nachbarn können sich daher in ihrer Ruhe gestört fühlen. Gibt es daher Ruhezeiten, die einzuhalten sind, oder kann man nicht jederzeit den Rasen mähen?mehr »


Fußball

Fußball versehentlich auf Nachbargrundstück geschossen: Darf man den Fußball aus dem Garten des Nachbarn einfach zurückholen?

[11.06.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWährend eines Fußballspiels im heimischen Garten kann es passieren, dass der Ball im Nachbarsgarten landet. Kann man den Ball dann einfach aus den Garten des Nachbarn holen?mehr »


Grundstückshecke

Darf ein Grund­stücks­eigentümer die Hecke oder den Baum des Nachbarn beschneiden?

[10.06.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs kommt vor, dass ein Grund­stücks­eigentümer die Hecke oder den Baum eines Nachbarn beschneidet. Doch ist dies überhaupt erlaubt?mehr »


Katzen

Katzenhaltung und Recht: Was ist rechtlich alles bei der Katzenhaltung zu beachten und wann haften Katzenhalter für Schäden durch ihre Katze?

[11.05.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer eine Katze hält, sollte dabei Rücksicht auf seine Mitmenschen nehmen. Denn so lassen sich einige Unannehmlichkeiten vermeiden. Aber was ist alles bei der Katzenhaltung zu beachten?mehr »


Sonnenstrahlen

Kann sich ein Grund­stücks­eigentümer gegen die Verschattung seines Grundstücks durch einen Baum des Nachbarn wehren?

[29.04.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMancher Grund­stücks­eigentümer mag sich über die Verschattung seines Grundstücks durch einen nachbarlichen Baum ärgern. Doch kann er auch dagegen vorgehen oder muss er vielmehr die Verschattung dulden?mehr »


Party

Darf man einmal im Jahr laut feiern?

[27.02.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDa ausgelassene Partys zugleich sehr laut sein können und dadurch die Nachbarschaft in Mitleidenschaft gezogen wird, stellt sich die Frage, ob man nicht einmal im Jahr laut feiern darf. Ob dies tatsächlich der Fall ist, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Herbstlaub

Was ist eine Laubrente?

[05.11.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDiese Rechtsfrage beschäftigt sich mit dem Begriff der Laubrente.mehr »


Ertrinkungsgefahr

Muss ein Gartenteich gegen spielende Kinder abgesichert werden?

[26.08.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternOb ein Grundstückseigentümer verpflichtet ist, angesichts der damit einhergehenden Gefahren seinen Gartenteich gegen spielende Kindern abzusichern, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »

 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.