Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Verkehrsrecht

Reißverschlusssystem

Was ist das Reißverschlussverfahren und wann gilt es?

[04.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Begriff des Reißverschlussverfahrens taucht vor allem im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr auf. Insbesondere bei der Sperrung einer Fahrbahn. Doch was besagt er überhaupt? Und wann gilt er? mehr »


Fahruntüchtigkeit

Alkohol im Straßenverkehr: Ab wann ist man fahruntüchtig?

[11.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs müsste allseits bekannt sein, dass man im Zustand der Fahruntüchtigkeit kein Auto fahren darf. Doch ab wann ist man fahruntüchtig?mehr »


Handy am Steuer

Handy im Auto: Was kostet Telefonieren am Steuer ab dem 1.5.2014?

[10.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternZum 1. Mai 2014 wurden einige Bußgelder im Bußgeldkatalog erhöht und ein neues Punktesystem eingeführt. Wie hoch ist das Bußgeld und wieviel Punkte gibt es jetzt, wenn man als Autofahrer gegen das Handyverbot am Steuer verstößt?mehr »


Warnwestenpflicht

Muss man eine Warnweste im Auto haben?

[26.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEine Warnweste dient dem Schutz von Verkehrsteilnehmern, daher ist es ratsam, eine solche Weste im Auto mitzuführen. Doch besteht auch die Pflicht zur Aufbewahrung einer Warnweste im Auto? mehr »


Vorbild

Darf ein Fahrlehrer während einer Fahrstunde im Auto mit dem Handy telefonieren?

[17.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer als Beifahrer in einem Fahrzeug mitfährt, kann so viel und so lange mit dem Handy telefonieren, wie er möchte. Doch gilt dies auch für einen Fahrlehrer während einer Fahrstunde?mehr »


Definition

Fahruntüchtig: Was bedeutet relative Fahruntüchtigkeit und was absolute Fahruntüchtigkeit?

[12.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Rechtsfrage beschäftigt sich mit den im Straßenverkehrs- bzw. Strafrecht vorkommenden Begriffen relative Fahruntüchtigkeit und absolute Fahruntüchtigkeit. Was ist das? mehr »


Zettel

Unfallflucht: Kann man bei einem kleinen Unfall einen Zettel mit seiner Anschrift am Scheibenwischer des Geschädigten hinterlassen?

[04.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer an einem Unfall beteiligt ist, für den besteht die Pflicht am Unfallort zu verbleiben. Doch es gibt Momente, da hat man es besonders eilig und da passt einem das langwierige Warten auf die Polizei nicht in den Zeitplan. Genügt in solchen Fällen das Hinterlassen eines Zettels mit seiner Anschrift? mehr »


Rotlicht

Rote Fußgängerampel: Darf man als Fußgänger neben der Ampel bei Rot über die Straße gehen?

[02.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternUm einer roten Ampel auszuweichen, geht so mancher Fußgänger einfach ein paar Meter neben der Ampel über die Straße. Doch ist dies zulässig oder liegt nicht in einem solchen Fall ein Rotlichtverstoß vor?mehr »


Motorrad

Müssen Motorradfahrer eine besondere Schutzkleidung tragen?

[30.01.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs dürfte allgemein bekannt sein, dass Motorradfahrer verpflichtet sind, einen Schutzhelm zu tragen. Ob Motorradfahrer darüber hinaus aber auch weitere Schutzkleidung tragen müssen, wie etwa eine Lederjacke oder Motorradschuhe, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Schnee

Darf man mit Schnee auf dem Autodach fahren?

[26.12.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Befreien des Autos von Schnee kann anstrengend und nervenaufreibend sein. Genügt es daher die Fensterscheiben vom Schnee zu befreien oder muss nicht vielmehr das ganze Fahrzeug vom Schnee befreit werden?mehr »

 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.