Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Verkerhsrecht

Beschlag­nahme

Darf die Polizei nach einem Verkehrs­unfall das Handy beschlag­nahmen?

[16.01.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDa ein Handy im Falle eines Unfalls wertvolle Informationen über die Unfall­ursache liefern kann, zeigen die Straf­verfolgungs­behörden ein großes Interesse am Besitz des Handys. Da der Fahrer in der Regel sein Handy jedoch nicht freiwillig herausgeben wird, stellt sich die Frage, ob die Polizei das Handy beschlag­nahmen darf.mehr »


Straßenverkehr

Verkehrsteilnehmer außerhalb des Fahrzeugs: Welche Rechte und Pflichten haben Fußgänger, Fahrradfahrer und Reiter?

[06.09.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIm Straßenverkehr bewegt sich mehr als Autos, Busse und LKWs. Roller, Motorräder und andere Fahrzeuge finden sich auf den Straßen, genauso wie Fußgänger, Fahrradfahrer und hin und wieder Reiter. Wer zählt als Verkehrsteilnehmer und was muss jeder davon beachten?mehr »

 

Neues aus dem Verkerhsrecht

Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.