Werbung
Werbung

Ist Ihr Problem komplizierter als unsere Frage?

Holen Sie sich Hilfe!

Bei speziellen, individuellen Rechts­fragen sollten Sie immer den Rat einer Rechts­anwältin oder eines Rechts­anwalts einholen.

Rechtsanwälte aus ganz Deutschland finden Sie im Deutschen Anwaltsregister.

Luftverkehrsrecht und Schadensersatzrecht | 05.05.2015

Drohne

Wer haftet für Schäden im Zusammenhang mit einem Drohnenabsturz?

Der Einsatz von Drohnen aus privatem Vergnügen oder zu gewerblichen Zwecken ist zur Zeit äußerst beliebt. Was dabei jedoch nicht außer Acht gelassen werden darf ist der Umstand, dass Drohnen eine große Gefahr in sich bergen. Wenn nämlich eine 5 kg schwere Drohne abstürzt, kann dies zu erheblichen Schäden an Personen und Sachen führen. Doch wer haftet für diese Schäden?

Wer haftet für Schäden im Zusammenhang mit einem Drohnenabsturz?

Grundsätzlich kann die Person für Schäden aufgrund eines Drohnenabsturzes haften, die das Fluggerät gesteuert hat. Daneben kann aber auch der Hersteller der Drohne schadenersatzpflichtig sein, wenn der Absturz aufgrund eines Herstellerfehlers geschah. Um das Haftungsrisiko zu vermeiden sollte jedenfalls eine speziell auf Schäden im Zusammenhang mit Drohnen gerichtete Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Denn die meisten Haftpflichtversicherungen decken solche Schäden nicht ab.

Lesen Sie zu diesem Thema auch folgende Rechtsfragen:

Bearbeitungsstand: 05.05.2015

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  1 Abstimmungsergebnis Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 
Werbung

Kommentare (0)

 
 

Werbung
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

Eintragen im DAWR
Anzeige
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.