Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Einspruch“

Steuern

Wie legt man gegen einen Steuer­bescheid Einspruch ein?

[21.07.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternNicht immer wird der Steuer­pflichtige mit dem Steuer­bescheid des Finanzamtes einverstanden sein. Er kann sich daher veranlasst sehen Einspruch einzulegen. Doch wie macht man dies?mehr »


Bußgeldbescheid

Einspruch gegen Bußgeldbescheid: Wie läuft das Verfahren nach einem Einspruch ab?

[21.05.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWie läuft eigentlich das Verfahren ab, wenn ein Betroffener gegen einen Bußgeldbescheid Einspruch erhoben hat?mehr »


Bußgeldbescheid

Einspruch gegen Bußgeldbescheid: Welche Gerichts- und Anwaltskosten entstehen?

[26.10.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer gegen einen Bußgeldbescheid Einspruch einlegt, muss damit rechnen das Gerichtskosten entstehen. Zudem entstehen Rechtsanwaltskosten, wenn man sich eines Rechtsanwalts bedient. Doch wie hoch sind die Kosten?mehr »


Bußgeldbescheid

Wie kann man sich gegen einen Bußgeldbescheid wehren?

[09.10.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer eine Ordnungswidrigkeit begangen und deswegen einen Bußgeldbescheid erhalten hat, möchte sich unter Umständen dagegen zur Wehr setzen. Doch wie macht man dies?mehr »


Strafe

Was ist ein Strafbefehl und wie kann man sich gegen einen Strafbefehl wehren?

[07.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternStrafen können nicht nur durch Urteil nach einer mündlichen Verhandlung verhängt werden, sondern auch durch einen Strafbefehl. Doch um was handelt es sich dabei und wie kann man sich gegen einen Strafbefehl zur Wehr setzen? mehr »

 
Werbung
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.