Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Fahrtkosten“

Fahrtkosten

Muss ein Handwerker auf möglicherw­eise anfallende Fahrtkosten hinweisen?

[31.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Handwerker muss üblicherweise zu seinem Auftrag­geber hinfahren, um dort die beauftragten Arbeiten durchzuführen. In diesem Fall entstehen ihm Fahrtkosten, die er grund­sätzlich dem Auftrag­geber in Rechnung stellen kann. Doch ist er auch verpflichtet, bei Auftrags­erteilung darauf hinzuweisen, dass möglicherw­eise zu ersetzende Fahrtkosten entstehen?mehr »


Neuer Job

Bewerbungsgespräch: Muss der Arbeitgeber die Fahrtkosten eines Bewerbers zu einem Vorstellungsgespräch übernehmen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[06.01.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer sich für eine Stelle in einer anderen Stadt bewirbt und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, kann einen weiten und teuren Weg vor sich haben. Da stellt sich schnell die Frage, wer eigentlich die Reisekosten übernimmt. Der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer? mehr »

 
Werbung
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.