Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Foto“

Tätowierung

Darf ich mein Tattoo fotografieren und auf Facebook oder anderswo im Internet veröffentlichen?

[03.09.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst einem Tätowierten erlaubt sein Tattoo zu fotografieren und das Foto anschließend im Internet, zum Beispiel auf Facebook, zu veröffentlichen oder wird dadurch das Urheberrecht des Tätowierers verletzt?mehr »


Gaffer

Unfall-Gaffer: Mit welchen Strafen müssen Schaulustige rechnen?

[31.08.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMit welchen Strafen müssen Schaulustige eines Unfalls rechnen?mehr »


Darf man wegen eines Postings, Fotos oder Textes bei Facebook fristlos gekündigt werden?

[20.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs kommt vor, dass sich ein Arbeitgeber an einem Posting, Foto oder Text des Arbeitnehmers auf Facebook stört und ihn deswegen kündigt. Doch ist dies auch zulässig?mehr »


Bildnisrecht

Facebook, Google+ und andere soziale Netzwerke: Darf man selbst aufgenommene Fotos von anderen ins Internet hochladen und damit veröffentlichen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[18.11.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDass man Fotos anderer Urheber nicht einfach ins Netz stellen darf, hat sich mittlerweile weitgehend herumgesprochen. Vielen Nutzern von facebook & Co. ist aber nicht klar, dass Abmahnungen nicht nur wegen der Verletzung von Urheberrechten, sondern auch wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten erfolgen können. Auch selbst aufgenommene Fotos von Personen dürfen nicht ohne weiteres ins Netz gestellt werden. mehr »

 
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.