Werbung
Werbung

Wir haben noch nicht alle Fragen beantwortet?

Machen Sie uns einen Vorschlag ...

Alle Rechtsfragen zu beantworten werden wir wohl nicht schaffen, aber wir können daran arbeiten - und Sie können uns helfen.

Reichen Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage an uns weiter. Beachten Sie bitte, das refrago keine Rechtsberatung anbietet und wir daher nur allgemein gehaltene Rechtsfragen zur Beantwortung annehmen können. Für individuelle Rechtsfragen empfehlen wir Ihnen eine Rechtsanwaltskanzlei in der Nähe aufzusuchen. Wenn Sie keinen Anwalt in Ihrer Nähe kennen, finden Sie im Deutschen Anwaltsregister unter anwaltsregister.de sicherlich einen passenden Rechtsbeistand.

Aufgrund der hohen Nachfrage und dem teilweise erheblichen Rechercheaufwand, können wir leider nicht jede der eingereichten Rechtsfragen beantworten.

Bitte beachten Sie auch, dass jede eingereichte Frage zusammen mit dem Namen des Anfragenden öffentlich auf refrago einsehbar ist.

* - Diese Felder müssen ausgefüllt werden!

 

Die letzten Vorschläge waren ...

  • mein sohn ist vor ca. 1 jahr mit seiner freundin zusammen gezogen . beide stehen im mietvertrag. die beziehung ist nun auseinander gegangen . 1. muessen beide den mietvertrag kuendigen ? 2.wenn einer der beiden die kuendigung nicht unterschreibt wie komme ich aus den vetrag? 3.kann ich nur Meine haelfte der miete zahlen da bis jetzt die miete immer durch dauerauftrag von meinem sohn bezahlt wurde und die freundin Ihre haelfte nie bezahlt hat.? ... vorgeschlagen von michaela buschke am 20.02.2018.

  • ich m16 musste grad führ eine person die schwarz gefahre ist "bürgen"(falls sie ihre 60euro nicht zahlt das ich sie zahle). nun ist meine frage ob dass okay ist da ich noch nicht volljährig bin? ... vorgeschlagen von Wiggel am 08.02.2018.

  • Habe ich als geringfügig Beschäftigte einen Anspruch auf eine Mindestarbeitszeit pro Arbeitstag oder darf man mich nach zwei Stunden nach Hause schicken, weil kein Bedarf an meiner Arbeitskraft besteht? ... vorgeschlagen von S. Conen am 18.01.2018.

  • Ist es möglich in die eigene Wohnungstür (Eigentümer) innerhalb einer WEG eine Katzenklappe einzubauen? Gibt es Probleme bzgl. Brandschutz? Muss der Einbau abgesprochen werden? ... vorgeschlagen von Michaela am 12.01.2018.

  • Darf die Haftpflichtversicherung bei einem Schaden an einem Elektro-Küchengerät (Ceranfeld) nur den Zeitwert ersttten - oder muss der volle Kaufpreis erstattet werden? ... vorgeschlagen von Stefan Brinkwirth am 12.01.2018.

  • Hallo. Meine Frau hatte einen Arbeitsunfall. Zusätzlich ist sie aber auch noch privat Unfall versichert. Diese Versicherung hat auch schon eine kleine Sofortleistung gezahlt. Jetzt haben wir allerdings die Versicherung gewechselt. Besteht trotz der gekündigten Versicherung noch ein Anspruch auf Invaliditätsleistung ( sollte sich später ein bleibender Schaden herausstellen), da der Unfall ja in der versicherten Zeit passierte? ... vorgeschlagen von Björn am 08.01.2018.

  • Hat man das Recht auf den vollen Lohn wenn man zuvor knapp 8 Wochen krankgeschrieben war und nach einer Woche arbeiten wieder krankgeschrieben ist? ... vorgeschlagen von Celina am 08.01.2018.

  • Betr.: Unterhaltsrecht Vom OLG Düsseldorf wurde mal (ich meine 2010) eine Art "Leitlinie" herausgebracht (ganz offiziell), wo für die Unterhaltsberechnung bei "zerrütteten Verhältnissen" besondere (und zwar höhere) Selbstbehalte geltend gemacht werden konnten/durften. (galt wohl nur für erwachsene Kinder) Haben Sie darüber Informationen bzw. dazu evtl. gar einen link oder den "Original-OLG-Text" ? ... vorgeschlagen von Ralf Sesterhenn am 28.12.2017.

  • Aus Angst ihren Job zu verlieren,lassen sich Kraftfahrer von ihren Spediteuren dazu verleiten,die Fahrerkarte zu ziehen oder die Scheibe zu fälschen.Was drohen für Konsequenzen?Wie können die Arbeitnehmer sich wehren? ... vorgeschlagen von Biene am 15.12.2017.

  • I am doing an animation webliography to get a class in senior school and a web based book was desired by us. I loved the create of the concept and also the website of it being peer modified, so i used it in my demonstration. page 65 http://mt.blower.asia/?p=65 ... vorgeschlagen von page 65 am 12.12.2017.

  • Hey Nice i added the type temporerly first and i could include the big event later.Do you have any proven fact that in copyscape it displaying the signal at Comments' bottom. page 56 http://4zg.blower.asia/?p=56 ... vorgeschlagen von page 56 am 12.12.2017.

  • Ist die Fahrtzeit für Monteure Arbeitszeit? ... vorgeschlagen von Olaf Zeiger am 06.12.2017.

  • Nice blog here! Also your website loads up fast! What host are you using? Can I get your affiliate link to your host? I wish my site loaded up as quickly as yours lol ray-ban reading glasses for kids http://www.artcom.ru/bitrix/rk.php?goto=http://www.wwwrayban.online ... vorgeschlagen von ray-ban reading glasses for kids am 12.11.2017.

  • Mein Kind besucht ein Ganztagsgymnasium, ist 12 Jahre alt und in der siebten Klasse. In der Schule beruft man sich auf das Bayerische Gesetz für Kultus und Bildung, welches besagt, das Kinder in Ganztagsgymnasien mittagessen müssen. Meine Frage: Darf man Eltern und Kinder derart in ihren Entscheidungen einschränken, dass sie nicht selbst entscheiden können, ob sie an dem Mittagessen teilnehmen möchten oder nicht. Wir zahlen ordentlich Geld im Monat und das Essen schmeckt unseren Kindern nicht! ... vorgeschlagen von Eugenie Eisert am 09.11.2017.

  • Thank you for another magnificent article. Where else could anybody get that type of info in such an ideal approach of writing? I have a presentation next week, and I am on the search for such information. Nike Dallas Cowboys 28# Felix Jones Fanatical Version NFL Jerseys (8) http://www.jerseysshop.store/nike-dallas-cowboys-28-felix-jones-fanatical-version-nfl-jerseys-8-p-59252.html ... vorgeschlagen von Nike Dallas Cowboys 28# Felix Jones Fanatical Version NFL Jerseys (8) am 29.10.2017.

  • Muss ich ständige(mehrmals die Woche)Geruchsbelästigungen ertragen? (Mehrfamilienhaus-Küchengerüche) ... vorgeschlagen von Christian am 26.10.2017.

  • Meine Hauskrankenkasse ( 18 Monate Bindung nicht nicht zu Ende) kann mir keine Studentische Versicherung anbieten. Da bei Ihnen der 2 Bildungsweg nicht berücksichtigt wird. Somit soll ich 176 Euro freiwillige Verischerung bezahlen. Die ich nicht bezahlen kann. Vom BAföG Amt werden 80 Euro gefördert. Eine ander GKV bietet mir aber die studentische Versicherung an. Besteht ein Sonderkündigungsrecht? ... vorgeschlagen von Becker am 29.09.2017.

  • In welchen Fällen ist für die Renovierung der Mietwohnung der Vermieter zuständig. Mein Mietvertrag z.B. enthält folgende Formulierung: Als angemessene Zeitabstände der Schönheitsreparaturen gelten: Wand- und Deckenanstriche in Küchen, Bädern und Duschen alle drei Jahre, in Wohn- und Schlafräumen, Dielen und Toiletten alle fünf Jahre, in anderen Räumen alle sieben Jahre. Lackieren von Heizkörpern und Rohren,..... alle fünf Jahre.Anmerkung: Die Wohnung wurde vom Vermieter in unrenoviertem und verschmutzten Zustand an mich (Mieter) übergeben. Der Mietvertrag enthält keine weiteren Klauseln. Der Mietvertrag ist ein vorgedrucktes Formular: Zweckform Einheitsmietvertrag 2873 ... vorgeschlagen von Jörg-Axel Tietz am 22.09.2017.

  • Sehr geehrte Damen und Herren, meine Familie und ich Wohnen in einem Mietshaus. Dieses Haus hat eine Terrasse, welche nur uns zur Verfügung steht und daneben einen Gemeinschaftsgarten, welchen wir uns mit den Mietern der anderen Häuser auf dem Grundstück teilen. Unter anderem Wohnt auch der Besitzer aller Häuser in einem der Häuser, also unser Vermieter. Nun ist es so, dass sich neben unserem Haus eine städtische Musikschule befindet, welche zudem einen Garten hat, der an die komplette Seite unseres Hauses angrenzt auf der sich auch die Terrasse befindet. In dem Garten befinden sich einige Bäume unter anderem befindet sich z. B. auch auf der Seite die zur Terrasse angrenzt ein großer Kastanien Baum welcher sich aber auf die komplette Seite des Hauses erstreckt. Nun ist es so, dass wir vor allem zu der Jahreszeit nicht mehr auf unsere Terrasse raus können da ununterbrochen Kastanien herunter fallen zumal manche auch noch in ihrer stacheligen Schale sind. Auch vor unserer Haustür haben wir das gleiche Problem. Ebenfalls hat der Vermieter das gleiche Problem auf seinem Bereich seine Kinder trauen sich kaum mehr raus. Man mag sich das kaum vorstellen aber es ist wirklich so extrem da ununterbrochen aus so einer höhe Kastanien herab fallen. Zudem haben wir auf unserer Terrasse auch einen kleinen Teil mit einen Dach aus Plastik welches von den Kastanien komplett zerstört worden ist sodass es bei Regen keinen Nutzen mehr hat. Abgesehen davon muss die Terrasse jeden Tag mehrmals gereinigt werden und auch das hilft nicht da es nach einigen Minuten wieder voller Laub und Kastanien sind. Vor der Haustür spielt sich genau das gleiche ab. Als aller letztes sind die herab fallenden Kastanien besonders Nachts eine unfassbare Geräuschquelle da alle paar Minuten ein Poltern aufkommt und dies mittlerweile dazu führt, dass man immer wieder davon aufwacht. Die Äste des Baumes ragen oben natürlich über das Haus, welches wir Bewohnen, und auch auf das des Nachbarn hinaus, sonst könnte es ja auch nicht zu so einer starken Belästigung durch Laub und Kastanien kommen. Auch unsere Terrasse ist grundsätzlich mit einer Wand von dem städtischen Grundstück getrennt, aber da der Baum so groß ist bewirkt das rein gar nichts, da seine Krone viel weiter oben ist und diese sich zum Teil dann durch viele Äste auch weit oben über unserer Terrasse befindet. Unser Vermieter ist schon seit langem bei einem Anwalt um diese Angelegenheit zu klären allerdings hat sich bis jetzt nichts daraus ergeben. Deswegen wollte ich einmal die Initiative ergreifen und hier nachfragen und hoffe sehr, dass die mir da weiter behilflich sein können. Zudem hoffe ich, dass ich das Problem möglichst verständlich schildern konnte und es nicht so rüber kommt als sei es einfach so, dass wir zu empfindlich sind, denn wenn man wirklich selbst hier wohnt weiß man was für ein unglaublicher Störfaktor der Baum ist. Mit freundlichen Grüßen ... vorgeschlagen von Susi Abas am 14.09.2017.

  • Guten Abend, als ich heute in den Bus stiegt und mich gerade auf einen Sitzplatz setzen wollte, für der Fahrer abrupt los. Ich verlor fast den Halt und bemerkte nicht das dabei mein Daumennagel im Verbindungselement der Festhaltestange klemmte und wegbrach. Als ich nun stark blutete, ging ich nach vorn um den Busfahrer darüber zu unterrichten und vom Verbandskasten mir ein Pflaster geben zulassen. Der Busfahrer reagierte zunächst verständnisvoll und wollte mir eins geben, als er aber Schwierigkeiten bekam an den Verbandskasten ran zukommen, wurde er unfreundlich, patzig und drückte mir einfach ein Taschentuch in die Hand. Natürlich habe ich die Hamburger Hochbahn darüber unterrichtet, aber die konnten mir keine Erklärung über sein Verhalten geben. Nun wollte ich wissen: ist es rechtens, dass er nicht wusste wie er Zugang zum Verbandskasten bekommt? War es rechtlich gesehen legitim und ausreichend meine blutende offene Wunde mit einem nicht sterilem Taschentuch zu verarzten? Steht mir wegen des Vorfalls und der Verletzung ein Schmerzensgeld zu? Ich bedanke mich im Vorraus für die tatkräftige Fachkompetenz. Mit besten Grüßen AS. ... vorgeschlagen von A.S. am 04.09.2017.

  • Guten Tag, wir, die "Akademie 55plus Kassel gemnütziger e.V." betreiben die Website: https://www.aka55plus-kassel.de deren Webmaster ich bin. Auf der Startseite begrüßen wir stets die Besucher mit wechselnden Foto-Strecken eigener Aufnahmen. Diese Fotoserien sind entweder der Jahreszeit oder besonderen Ereignissen gewidmet. Zur Zeit haben wir in Kassel die "documenta 14". Auf diesen Umstand bezogen veröffentlichen wir z.Zt. Fotos aller in Kassel verbliebenen und öffentlich zugänglichen "documenta" Kunstwerke vergangener Jahre. Nun kam von Seiten unserer Fotogruppe der Wunsch auf, auch Fotos von z.Zt. in der Öffentlichkeit ausgestellten Kunstwerken auf unserer Website zu veröffentlichen z.B. "Obelisk" auf dem Königsplatz oder "Parthenon" auf dem Friedrichsplatz. Zum Verständnis, diese Photographien sind alle ausnahmslos von öffentlichem Grund aus fotografiert. Meine Frage: "Darf ich diese Fotos veröffentlichen? Oder verletze ich Rechte Dritter?" MfG Arno Brauer ... vorgeschlagen von Arno Brauer am 01.09.2017.

  • Frage 1 Wäsche waschen mit lauten Schleudergeräuschen nach 22 Uhr und am Sonntag auch bis und nach 22 Uhr direkt über dem Schlafzimmer. Ist das erlaubt? Frage 2 lautes dauerndes Getrampelt, Schaben und laute Stimmen über Stunden ununterbrochen von 22 bis 2.00 Uhr direkt über dem Schlafzimmer, so das man nicht schlafen kann. Wiederholt sich ein-bis zweimal die Woche. Auch die Vormieterin wusch teils bis nachts 2.00 Uhr und Sonntags lief den ganzen Tag die Waschmaschine, da sie auch für ihr "Freunde" die Wäsche waschte. ... vorgeschlagen von Heinz Evert am 29.08.2017.

  • I came across your Vorschläge website and wanted to let you know that we have decided to open our POWERFUL and PRIVATE website traffic system to the public for a limited time! You can sign up for our targeted traffic network with a free trial as we make this offer available again. If you need targeted traffic that is interested in your subject matter or products start your free trial today: http://stpicks.com/27 Unsubscribe here: http://pcgroup.com.uy/2a ... vorgeschlagen von Sarah Carlson am 22.08.2017.

  • Ein Beamtenehepaar (er A12, sie A10) wird geschieden. Es wird 1996 ein Versorgungsausgleich durch geführt. 19 Jahre später geht er in Pension, sie mittlerweile auch in A12 muss noch 17 Jahre arbeiten. Die Pension der Beamten richtet sich nach der letzten Gehaltsstufe und der Anzahl der Dienstjahre. Das bedeutet eigentlich, dass die 1996 ausgerechnete Höhe der Versorgung 2015 nicht mehr stimmt. Weiterhin wird ihm jeden Monat der 1996 errechnete Versorgungsausgleich abgezogen, der aber ihr gar nicht zu Gute kommt, da es für Beamte kein "Pensionskonto" gibt. Hinzu kommt, dass die Pension auf 71,75 % gedeckelt ist. Es könnte so dazu kommen, dass sie bei ihrer Pensionierung nur einen Teil des Ausgleichs erhält, da sie die Grenze von 71,75 % erreicht hat, und er unter dem Strich weniger als sie hat. Im LBVG NRW ist hier nichts geregelt. Eine Neuberechnung erscheint hier erforderlich. Weiterhin müsste der Abzug des Versorgungsausgleich bis zur Pensionierung der Frau ausgesetzt werden. Gibt es hierzu bereits eine Regelung? ... vorgeschlagen von Peter Ko am 21.08.2017.

  • Meine Freundin wohnt im Haus ihres Vaters, Das Haus ist aber in 3 Wohnungen aufgeteilt. Er wohnt ganz unten, in der Mitte wohnen Mieter und meine Freundin wohnt ganz oben. Nun hat ihr Vater mir grundlos ein Hausverbot erteilt und meint er dürfe das, weil sie ja keine richtige Mieterin sei und nur Nebenkosten bezahlen würde. Einen schriftlichen Vertrag gibt es nicht. Dazu drohte er mir mit der Polizei etc. Darf er das alles einfach so ? ... vorgeschlagen von John am 12.08.2017.

  • Gibt es in Bayern eine Anlaufstelle für Mieter,außer Mieterschutzbund,bei der man sich über unfähige Vermieter sowie Hausverwaltung beschweren kann.Und die dennen auf den Zahn fühlt ? Wie kann es sein daß bei uns in Deutschland ein Österreicher ein Haus kauft,inkl. Mieter,die Deutschen Mietgesetze nicht kennt,weiter vermietet und macht was er will,bzw. macht gar nichts,wälzt alles auf die Hausverwaltung ab,die lediglich über Brief oder Mailkontakt erreichbar ist.Von ungerechtfertigter Nettomieterhöhung über falsche Betriebskostenabrechnung und zu gleich wieder eigenmächtige Gesamtmieterhöhung ist alles dabei. ... vorgeschlagen von P.Weber am 08.08.2017.

  • Mieter zahlte Miete in bar. Liegt aber jetzt im Koma. Wer zahlt die Miete? ... vorgeschlagen von A. Maschke am 08.08.2017.

  • Wie verhält es sich mit meinen Küngigungsfristen wenn mein befristeter Arbeitsvertrag abgelaufen ist? ... vorgeschlagen von Claudia S. am 04.08.2017.

  • Als Arzt im Ruhestand bin ich seit Jahren zuvor und nunmehr bis dato als Gutachter für Behandlungsfehler gerichtlich und außergerichtlich tätig. Ein besonders heikles Thema, vor allem wegen mangelhafter Sachkenntnis bei Ärzten und Richtern ist das "CRPS" = Complex Reaktives Pain Syndrom (komplexes reaktives Schmerzsyndrom). Es betrifft sowohl obere als auch untere Extremitäten aus verschiedensten Ursachen in Form des CRPS I + CRPS II. Haben Sie dazu auch Kenntnisse und ggf. Urteile verfügbar? Herzlichen Dank, mit freundlichen Grüßen dokuet ... vorgeschlagen von Dr. med. univ. Claus Kühnert am 03.08.2017.

  • Kann man als Ausländer mit Aufenthaltstitel, Niederlassungserlaubnis und einer gestatteten Erwerbstätigkeit in einem Eu Land außerhalb von Deutschland leben und arbeiten? ... vorgeschlagen von Iliya Pyshnyy am 02.08.2017.

 
Werbung
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.