Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Familienrecht

Schadenersatz

Was versteht man unter Kranzgeld?

[28.09.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas ist unter dem Begriff des Kranzgeldes zu verstehen?mehr »


Kindesunterhalt

Unterhaltsberechnung nach Düsseldorfer Tabelle: Wie wird der Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle berechnet?

[14.01.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWie wird der Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle berechnet? Hier finden Sie Beispiele. mehr »


Leihmutter

Welche rechtlichen Folgen hat eine Leihmutterschaft?

[14.09.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDa sich in Deutschland jeder strafbar macht, wer die Einpflanzung eines Embryos im Rahmen einer Leihmutterschaft vornimmt oder eine Leihmutter vermittelt, ist die Leihmutterschaft in Deutschland praktisch nicht möglich. Jedoch gestatten einige andere Länder die Leihmutterschaft. Doch welche rechtlichen Folgen hat das in Deutschland?mehr »


Verlobung

Welche rechtlichen Folgen hat eine Verlobung?

[11.08.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternZwar ist eine Verlobung nicht an besondere Voraussetzungen gebunden. Dennoch gehen mit einer Verlobung einige rechtliche Folgen einher. Doch welche rechtlichen Folgen hat eine Verlobung?mehr »


Kindergelderhöhung 2015

Erhöhung des Kindergelds ab 1.1.2015: Wie viel Kindergeld gibt es mehr?

[30.07.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Kindergeld wurde rückwirkend zum 1.1.2015 erhöht. Doch wie viel Kindergeld erhalten Eltern nach der Kindergelderhöhung. Und wann wird das Kindergeld ausgezahlt?mehr »


Aufgebot

Was ist unter „Aufgebot bestellen“ bei einer Hochzeit zu verstehen?

[07.07.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer heiraten wollte, konnte lange Zeit mit dem Begriff „Aufgebot bestellen“ konfrontiert werden. Doch was war damit gemeint?mehr »


Pfändungsgrenze

Erhöhen sich die Pfändungsfreigrenzen bei einer Unterhaltspflicht und wer gilt als unterhaltberechtigte Person?

[01.12.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Pfändung des gesamten Arbeitseinkommens eines Schuldners ist nicht gleich möglich. Um dem Schuldner ein Existenzminimum zu gewährleisten, wurden Pfändungsfreigrenzen geschaffen. Doch müssten nicht auch Unterhaltspflichten des Schuldners berücksichtigt werden?mehr »


Unterhalt

Wie werden der Kindesunterhalt und der Ehegattenunterhalt berechnet und welche Belege sind dafür erforderlich?

Rechtsanwalt Thomas Färbinger

[26.11.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternFür viele ist es immer noch ein Rätsel, nach welchen Grundlagen der Kindesunterhalt und der Ehegattenunterhalt berechnet werden?mehr »


Kindergeld für Erwachsene: Können Eltern auch für volljährige Kinder Kindergeld erhalten?

[04.07.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer Kinder hat, bekommt in Deutschland Kindergeld. Aber was ist, wenn die Kinder volljährig werden? Besteht auch für Kinder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ein Anspruch auf Kindergeld?mehr »


Was bedeutet Umgangsrecht?

[02.04.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas der Begriff des Umgangsrechts bedeutet, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »

Werbung
 
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.