Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Strafrecht

Gaffer

Unfall-Gaffer: Mit welchen Strafen müssen Schaulustige rechnen?

[31.08.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMit welchen Strafen müssen Schaulustige eines Unfalls rechnen?mehr »


Bewährung

Wann wird eine Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt?

[24.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIm Rahmen eines Strafprozesses kann eine Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt werden. Doch welche Voraussetzungen müssen dafür vorliegen?mehr »


Falsche Angaben

Ist das Vortäuschen einer Straftat oder die falsche Verdächtigung einer Person strafbar?

[16.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMacht sich eine Person strafbar, wenn sie gegenüber der Polizei oder einer sonstigen Strafverfolgungsbehörde falsche Tatsachen angibt und daraufhin Ermittlungen aufgenommen werden?mehr »


Strafe

Was ist ein Strafbefehl und wie kann man sich gegen einen Strafbefehl wehren?

[07.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternStrafen können nicht nur durch Urteil nach einer mündlichen Verhandlung verhängt werden, sondern auch durch einen Strafbefehl. Doch um was handelt es sich dabei und wie kann man sich gegen einen Strafbefehl zur Wehr setzen? mehr »


Verschwiegenheit

Ärztliche Schweigepflicht: Darf ein Arzt ihm anvertraute Tatsachen an Dritte weitergeben?

[31.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternZwar unterliegt ein Arzt der Schweigepflicht. Kann es aber dennoch Situationen geben, die eine Weitergabe von ihm anvertrauten Tatsachen rechtfertigt?mehr »


Ablauf

Wie läuft eigentlich ein Strafverfahren ab?

Rechtsanwalt Christoph Nebgen

[26.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWie läuft eigentlich ein Strafverfahren ab? Lesen Sie hier, in welchen Etappen ein Strafverfahren abläuft. Das Strafverfahren beginnt mit einem Anfangsverdacht und der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.mehr »


Aussageverweigerungsrecht

Strafprozess: Wann kann man vor Gericht die Aussage verweigern?

[11.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Zeuge ist einerseits verpflichtet, vor Gericht eine Aussage zu machen. Andererseits kann der Zeuge sich dadurch selbst belasten. Steht im daher ein Aussageverweigerungsrecht zu? Was ist mit dem Angeklagten? Muss er sich selbst belasten oder kann er ebenfalls seine Aussage verweigern?mehr »


Homosexualität

Seit wann ist Homosexualität in Deutschland nicht mehr strafbar?

[03.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs gab eine Zeit in Deutschland, da stand Homosexualität unter Strafe. Doch seit wann ist dies nicht mehr der Fall?mehr »


Definition

Fahruntüchtig: Was bedeutet relative Fahruntüchtigkeit und was absolute Fahruntüchtigkeit?

[12.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Rechtsfrage beschäftigt sich mit den im Straßenverkehrs- bzw. Strafrecht vorkommenden Begriffen relative Fahruntüchtigkeit und absolute Fahruntüchtigkeit. Was ist das? mehr »


Befragung

Vorladung durch die Polizei: Muss man einer polizeilichen Vorladung Folge leisten?

[10.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternAls Beschuldigter oder Zeuge einer Straftat kann man während des Ermittlungsverfahrens eine polizeiliche Vorladung erhalten. Doch ist die betreffende Person verpflichtet dieser Folge zu leisten?mehr »

Werbung
 
Werbung

Täglich - Alles was Recht ist

Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.