Werbung
Werbung

Rechtsfragen von allgemeinem Interesse

verständlich erklärt

Grundfreibetrag 2014: Welcher steuerliche Grundfreibetrag gilt ab dem 1.1.2014?

[29.12.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Grundfreibetrag dient der Sicherung des Existenzminimums der Einkommenssteuerpflichtigen. Ab dem 1.1.2014 gilt ein erhöhter neuer Grundfreibetrag.mehr »


Wie hoch ist die Jahresarbeitsentgeltgrenze bzw. Pflichtversicherungsgrenze der gesetzlichen Krankenversicherung ab dem 1.1.2014?

[20.12.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternZum 1.1.2014 ändert sich die Versicherungspflichtgrenze. Die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG), auch Versicherungspflichtgrenze, ist eine Sozialversicherungs-Rechengröße und bestimmt, ab welcher Höhe des jährlichen Brutto-Arbeitsentgelts ein Arbeitnehmer in Deutschland nicht mehr in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert ist. mehr »


Filesharing-Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung: Was ist zu tun?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[10.12.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer wegen der Teilnahme an einer Internettauschbörse eine Abmahnung erhält und dazu aufgefordert wird eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben sowie Schadenersatz und Rechtsanwaltskosten zu zahlen, hat gute Gründe sich zu fragen, was nun zu tun ist. Die folgende Rechtsfrage soll Ihnen helfen das zu beantworten. mehr »


Illegale Streaming-Filmportale: Ist das Streamen von Filmen strafbar?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[10.12.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer streamt, der schaut sich über das Internet einen Film an oder hört Musik. Die Datei wird dabei nicht komplett auf dem Rechner gespeichert, sondern nur vorübergehend zwischengespeichert. Inwiefern das Streamen erlaubt ist oder eine Strafbarkeit darstellt, soll hier geklärt werden. mehr »


Flugausfall wegen Orkan: Welche Rechte haben Flugpassagiere bei Annullierung des Flugs wegen Sturm?

[05.12.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin herannahender Sturm führt nicht selten dazu, dass ganze Flüge gestrichen werden. Welche Rechte Flugpassagieren in einem solchen Fall zustehen, soll hier geklärt werden. mehr »


Wie hoch ist der Hartz IV-Regelsatz 2013?

[05.12.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer Anspruch auf Hartz-IV bzw. ALG II hat, erhält neben besonderen Leistungen einen Regelbedarf, auch Regelsatz genannt. Wie hoch dieser ist und wonach er sich richtet, soll hier geklärt werden. mehr »


Was ist eine Versorgungsehe?

[22.11.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer nachfolgende Artikel soll Aufschluss darüber geben, was unter einer Versorgungsehe zu verstehen ist. mehr »


Bezahlt die Wohngebäudeversicherung Schäden durch umgestürzte Bäume?

[15.11.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer Eigentümer eines Grundstücks ist, sollte über eine Wohngebäudeversicherung verfügen. Doch zahlt diese für jeden Schadensfall? Was ist zum Beispiel, wenn ein Baum auf das Haus fällt? Kann in einem solchen Fall die Wohngebäudeversicherung in Anspruch genommen werden? mehr »


Prozess gegen Christian Wulff wegen Vorteilsannahme: Was ist eigentlich eine Vorteilsannahme (§ 331 StGB)?

[14.11.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDem Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff wegen Vorteilsannahme kommt größte Aufmerksamkeit zu teil. Ob die ihm zu Last gelegten Vorwürfe zur Verurteilung genügen, muss nun das Landgericht Hannover entscheiden. Doch was ist eigentlich eine Vorteilsannahme und wie unterscheidet sich diese von der Bestechlichkeit? mehr »


SEPA-Lastschrift: Was bedeutet SEPA-Lastschriftmandat und für was wird das Mandat benötigt?

[13.11.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Lastschriftverfahren unter SEPA bringt einige Neuerungen mit sich. Für das neue Lastschriftverfahren muss zwingend das schriftliche Einverständnis des Zahlungspflichtigen vorliegen - das sogenannte Mandat.mehr »

Werbung
 
Werbung
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.