Werbung
Werbung

Rechtsfragen von allgemeinem Interesse

verständlich erklärt

Graffiti

Kann ein Graffiti-Sprüher anhand seines Tags identifiziert und straf­rechtlich zur Verantwortung gezogen werden?

[25.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBei dem Tag-Schriftzug handelt es sich in der Graffiti-Sprüher-Szene um ein Signatur­kürzel eines Graffiti-Sprühers, welcher häufig als Unterschrift oder territoriale Markierung verwendet wird. Genügt ein solcher Tag für die Identifizierung eines Sprühers zwecks straf­rechtlicher Verfolgung?mehr »


Parken

Darf ein Autofahrer über einem Gullideckel parken?

[22.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst es einem Autofahrer erlaubt mit seinem Fahrzeug über einen Gullideckel zu parken?mehr »


Tod des Mieters

Unter welchen Voraus­setzungen besteht ein Eintritts­recht in das Miet­verhältnis mit einem verstorbenen Mieter?

[18.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternStirbt ein Wohnungs­mieter können Personen, die mit ihm zusammen in der Wohnung gelebt haben, in den Mietvertrag eintreten und somit das Miet­verhältnis fortführen. Doch unter welchen Voraus­setzungen ist dies möglich?mehr »


Vermisst

Muss man für eine Ver­missten­anzeige 24 Stunden warten?

[17.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternAb welchem Zeitpunkt kann eine Person bei der Polizei als vermisst gemeldet werden? Immer wieder ist zu hören, dass zunächst 24 Stunden gewartet werden muss. Doch ist dies zutreffend?mehr »


Nebenkostenabrechnung

Betriebskostenabrechnung: Darf der Vermieter für die Erstellung von Kopien der Abrechnungsbelege eine Gebühr verlangen und wie hoch darf diese Gebühr sein?

[15.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn der Vermieter Kopien von den Belegen zur Nebenkostenabrechnung macht, darf er dafür Geld verlangen?mehr »


Nebenkostenabrechnung

Betriebskostenabrechnung und Belegkopien: Kann man als Mieter verlangen, dass der Vermieter Fotokopien von den Abrechnungsbelegen macht?

Rechtsanwalt Stephan Imm

[15.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn ein Mieter an der Richtigkeit der Betriebskostenabrechnung zweifelt, kann er dann Kopien der Abrechnungsbelege verlangen? Wir klären hier diese Frage.mehr »


Wohnungs­auszug

Muss der Mieter beim Auszug dem Vermieter die neue Anschrift mitteilen?

[14.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMuss der Mieter beim Auszug dem Vermieter seine neue Anschrift mitteilen, um etwa die Zustellung noch aus­stehender Betriebs­kosten­abrechnungen zu ermöglichen?mehr »


Diebstahl­verdacht

Verdächtigung als Ladendieb: Kann man wegen der falschen Verdächtigung des Laden­diebstahls Schmerzens­geld verlangen?

[14.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie meisten Kaufhäuser beschäftigen zum Schutz vor Laden­diebstahl Haus­detektive. Diese erwischen nicht nur tatsächliche Diebe, sondern manchmal verdächtigen sie auch vollkommen Unschuldige. Da sich einige der zu Unrecht Verdächtigten dadurch in ihren Rechten verletzt fühlen, klagen sie auf Schmerzens­geld. Doch kann man überhaupt wegen eines zu Unrecht verdächtigten Laden­diebstahls Schmerzens­geld verlangen?mehr »


Miet­verhältnis

Mieter gestorben: Was passiert mit dem Mietvertrag bei Tod des Mieters?

[19.04.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas mit dem Mietvertrag passiert, wenn der Mieter stirbt, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Wohn­gemeinschaft

Wie kann eine Wohn­gemeinschaft rechtlich gebildet werden?

[17.04.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEinige Menschen schließen sich zu Wohn­gemeinschaften zusammen, um entweder Geld zu sparen oder nicht allein leben zu müssen. Doch wie kann eine Wohn­gemeinschaft rechtlich gebildet werden?mehr »

 

Neues aus dem Gerichtssaal

Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.