Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Arbeitsverhältnis“

Urlaubs­anspruch

Kann man in der Probezeit Urlaub nehmen?

Rechtsanwalt Wolfgang Eckes

[30.07.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWährend der Probezeit in einem neuen Arbeitsverhältnis haben viele Arbeitnehmer Angst davor, Urlaub zu nehmen. Viele denken auch, sie hätten in der Probezeit keinen Anspruch auf Urlaub. Wie verhält es sich rechtlich mit dem Urlaub während der Probezeit?mehr »


Abfindung

Beendigung eines Arbeits­verhältnisses: Hat man als Arbeit­nehmer einen Anspruch auf eine Abfindung?

[14.11.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEinige Arbeit­nehmer meinen, ihnen würde nach Beendigung eines Arbeits­verhältnisses stets eine Abfindung zustehen. Doch entspricht dies der Wahrheit?mehr »


Ordentliche Kündigung

Was ist eine betriebsbedingte Kündigung?

Rechtsanwalt Robert Binder

[08.09.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas ist unter der betriebsbedingten Kündigung eines Arbeits­vertrags zu verstehen?mehr »


Ordentliche Kündigung

Was ist eine personen­bedingte Kündigung?

Rechtsanwalt Robert Binder

[16.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Arbeits­verhältnis kann aufgrund einer personen­bedingten Kündigung beendet werden. Doch um was handelt es sich dabei?mehr »


Kündigung des Arbeits­vertrags

Unter welchen Voraus­setzungen ist eine ordentliche Kündigung des Arbeit­gebers sozial gerechtfertigt?

Rechtsanwalt Robert Binder

[04.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternUnterfällt das Arbeits­verhältnis dem Kündigungs­schutz­gesetz darf der Arbeitgeber das Arbeits­verhältnis nur dann ordentlich kündigen, wenn dies sozial gerechtfertigt ist. Doch unter welchen Voraus­setzungen liegt eine soziale Rechtfertigung der Kündigung vor?mehr »


Ordentliche Kündigung

Was ist eine verhaltensbedingte Kündigung?

Rechtsanwalt Robert Binder

[25.07.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDem Arbeitgeber stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung einen Arbeits­vertrag ordentlich zu kündigen. Einer dieser Möglichkeiten ist die verhaltensbedingte Kündigung. Doch um was handelt es sich dabei?mehr »


Gekündigt

Kündigung erhalten: Was muss man nach einer Kündigung durch den Arbeitgeber beachten?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[17.10.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWird das Arbeitsverhältnis durch eine Kündigung des Arbeitgebers beendet, gibt es einige Fragen für den gekündigten Mitarbeiter zu klären. Welche das sind, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Befristung

Befristeter Arbeitsvertrag: Wie lange darf ein Arbeitsvertrag befristet werden und wann fällt die Befristung weg?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[30.03.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDurch einen Arbeitsvertrag endet das Arbeitsverhältnis mit Ablauf einer bestimmten Zeit oder mit Eintritt eines bestimmten Ereignisses. Doch für wie lange darf ein Arbeitsvertrag eigentlich befristet werden?mehr »


Kündigung

Kann ein Arbeitnehmer an Heiligabend gekündigt werden?

[05.01.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs gibt wohl nichts ärgerlicheres, als wenn an Heiligabend vom Arbeitgeber eine Kündigung ausgesprochen wird. Doch ist dies überhaupt zulässig? Darf der Arbeitgeber Mitarbeiter an Heiligabend kündigen?mehr »


Kündigungsgrund

Rechtfertigt die Begehung einer Straftat in der Freizeit die Kündigung des Arbeitnehmers?

[08.06.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMuss ein Arbeitnehmer mit einer Kündigung rechnen, wenn er in seiner Freizeit eine Straftat begeht?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.