Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Betriebskostenabrechnung“

Nebenkostenabrechnung

Betriebskostenabrechnung: Was darf der Vermieter alles als Nebenkosten abrechnen?

[02.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternSo gut wie jeder Mieter ist verpflichtet, Betriebskosten zu zahlen. Doch was darf der Vermieter alles als Nebenkosten abrechnen?mehr »


Nebenkosten

Nebenkostenabrechnung Fristen: Bis wann muss ein Vermieter eine Betriebskostenabrechnung erstellt haben und welche Fristen gelten?

Rechtsanwalt Stephan Imm

[02.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLesen Sie hier, bis wann ein Vermieter eine Nebenkostenabrechnung gemacht haben muss und welche Fristen zu beachten sind.mehr »


Legionellen­prüfung

Kosten für Legionellen­prüfung in der Neben­kosten­abrechnung: Dürfen Vermieter die Kosten für die Untersuchung des Wassers auf Legionellen als Betriebs­kosten abrechnen?

[01.11.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Vermieter von Wohnraum ist verpflichtet in regel­mäßigen Abständen das Trinkwasser auf einen Legionellen­befall hin zu untersuchen. Kann der Vermieter aber die dadurch entstehenden Kosten als Betriebs­kosten auf die Mieter abwälzen?mehr »


Nebenkostenabrechnung

Betriebskostenabrechnung: Darf der Vermieter für die Erstellung von Kopien der Abrechnungsbelege eine Gebühr verlangen und wie hoch darf diese Gebühr sein?

[15.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn der Vermieter Kopien von den Belegen zur Nebenkostenabrechnung macht, darf er dafür Geld verlangen?mehr »


Nebenkostenabrechnung

Betriebskostenabrechnung und Belegkopien: Kann man als Mieter verlangen, dass der Vermieter Fotokopien von den Abrechnungsbelegen macht?

Rechtsanwalt Stephan Imm

[15.05.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn ein Mieter an der Richtigkeit der Betriebskostenabrechnung zweifelt, kann er dann Kopien der Abrechnungsbelege verlangen? Wir klären hier diese Frage.mehr »


Beleg­einsicht

Abrechnungs­belege fotografieren: Darf der Mieter anlässlich der Beleg­einsicht Fotos von den der Neben­kosten­abrechnung zugrunde liegenden Ab­rechnungs­belegen machen?

[05.02.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLesen Sie hier, ob es einem Mieter im Rahmen der Beleg­einsicht gestattet ist, Fotos von den Ab­rechnungs­belegen der Betriebs­kosten­abrechnung anzufertigen.mehr »


Neben­kosten­abrechnung

Verjährung von Betriebs­kosten­nach­zahlungen: Zu welchem Zeitpunkt darf der Vermieter nicht mehr die Nachzahlung aus einer Neben­kosten­abrechnung verlangen?

[02.10.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEine Betriebs­kosten­abrechnung kann nicht nur ein Guthaben zu Gunsten des Mieters enthalten, sondern auch eine Nach­zahlungs­pflicht des Mieters. Doch bis zu welchem Zeitpunkt kann der Vermieter die Nachzahlung vom Mieter verlangen? Anders gefragt, ab wann ist der Anspruch auf die Nachzahlung verjährt?mehr »


Betriebskostenabrechnung

Darf der Vermieter die Pflege des Sandkastens als Betriebs­kosten abrechnen?

[27.05.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternManche Wohnanlagen verfügen über einen Sandkasten, in dem die Kinder der Mieter spielen können. Darf der Vermieter die durch die Pflege des Sandkastens entstandenen Kosten als Betriebs­kosten auf die Mieter abwälzen?mehr »


Nebenkostenabrechnung

Kann ein Mieter bei verspäteter Auszahlung eines Betriebskostenguthabens Verzugszinsen geltend machen?

[24.09.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternKann ein Mieter Verzugszinsen geltend machen, wenn der Vermieter die Auszahlung eines Betriebskostenguthabens hinauszögert?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.