Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Bewerbungsgespräch“

Bewerbungsgespräch

Muss ein Bewerber im Bewerbungsverfahren oder im Bewerbungsgespräch über seine Vorstrafen Auskunft geben?

[20.01.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Frage nach Vorstrafen kann in einem Bewerbungsverfahren für den Arbeitgeber von Bedeutung sein. Denn wer etwa wegen Untreue vorbestraft ist, dem möchte man eher nicht das Geld der Firma anvertrauen. Andererseits ist es verständlich, dass der Bewerber seine kriminelle Vergangenheit verschweigen möchte, um seine Chancen auf Anstellung zu erhöhen. Besteht also eine Auskunftspflicht des Bewerbers über seine Vorstrafen? mehr »


Neuer Job

Bewerbungsgespräch: Muss der Arbeitgeber die Fahrtkosten eines Bewerbers zu einem Vorstellungsgespräch übernehmen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[06.01.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer sich für eine Stelle in einer anderen Stadt bewirbt und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, kann einen weiten und teuren Weg vor sich haben. Da stellt sich schnell die Frage, wer eigentlich die Reisekosten übernimmt. Der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer? mehr »


Lügen beim Bewerbungsgespräch: Darf ein Bewerber auf eine Frage des Arbeitgebers schweigen oder lügen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[05.05.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer während eines Bewerbungsgesprächs auf eine Frage des Arbeitgebers lieber schweigen oder gar lügen möchte, sollte zu erst wissen, ob dies überhaupt zulässig ist. Die folgende Rechtsfrage soll Ihnen eine Antwort darauf geben.mehr »


Bewerbungsgespräch beim Arbeitgeber: Was darf der Chef den Bewerber nicht fragen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[28.04.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Arbeitgeber kann einem Bewerber zwar einiges Fragen, aber auf manche Fragen darf er keine Antwort erwarten. Denn nicht jede Frage ist zulässig. Welche Fragen ein Arbeitgeber nicht stellen darf, wird mit dieser Rechtsfrage beantwortet.mehr »


Bewerbungsgespräch beim Arbeitgeber: Welche Fragen darf der Chef einem Bewerber stellen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[25.04.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer schon einmal in einem Vorstellungsgespräch mit einer unangenehmen Frage konfrontiert wurde und sich fragte, ob er sie beantworten muss, dem sei dieser Text empfohlen.mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.