Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Ehegatte“

Nicht­erscheinen Scheidungs­termin

Welche Folgen hat das Nicht­erscheinen eines Ehegatten bzw. Lebens­partners zum Scheidungs­termin?

Rechtsanwalt Robert Binder

[15.08.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternZum Scheidungs­termin müssen grund­sätzlich beide Ehegatten bzw. Lebens­partner vor Gericht erscheinen. Welche Folgen hat es aber, wenn einer der Beteiligten trotz Anordnung des Gerichts nicht zum Termin erscheint?mehr »


Verhinderung Scheidung

Kann ein Ehegatte durch die Abwesenheit im Scheidungs­termin die Scheidung verhindern?

Rechtsanwalt Robert Binder

[05.02.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst eine Ehe gescheitert, ist es oft der beste Weg die Scheidung einzureichen. Es kann aber vorkommen, dass ein Ehegatte aus finanziellen oder emotionalen Gründen an der Ehe festhalten will. Kann der scheidungs­unwillige Ehegatte daher allein durch seine Abwesenheit bzw. Weigerung zum Scheidungs­termin zu erscheinen, die Scheidung verhindern?mehr »


Mietvertrag

Darf ein Mieter seinen Partner oder Ehepartner mit in die Wohnung aufnehmen?

[18.07.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Mieter einer Wohnung kann ein Interesse daran haben, seinen Partner mit in die Mietwohnung aufzunehmen. Doch ist dies so einfach zulässig oder muss der Vermieter nicht vielmehr dem zustimmen?mehr »

Werbung
 

Neues zum Thema „Ehegatte“

Werbung
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.