Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Fahrerflucht“

Bedeutender Sachschaden

Fahr­erlaubnis­entziehung bei Unfall­flucht: Wann liegt ein bedeutender Sachschaden vor?

[30.08.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternNach § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGB kann im Falle einer Unfall­flucht dem Täter unter anderem dann die Fahrerlaubnis entzogen werden, wenn der Täter weiß oder wissen kann, dass bei dem Unfall an fremden Sachen bedeutender Schaden entstanden ist. Doch unter welchen Voraus­setzungen liegt ein bedeutender Sachschaden vor?mehr »


Zettel

Unfallflucht: Kann man bei einem kleinen Unfall einen Zettel mit seiner Anschrift am Scheibenwischer des Geschädigten hinterlassen?

[04.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer an einem Unfall beteiligt ist, für den besteht die Pflicht am Unfallort zu verbleiben. Doch es gibt Momente, da hat man es besonders eilig und da passt einem das langwierige Warten auf die Polizei nicht in den Zeitplan. Genügt in solchen Fällen das Hinterlassen eines Zettels mit seiner Anschrift? mehr »

Werbung
 
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.