Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Karneval“

Tradition

Darf man an Weiberfastnacht anderen die Krawatte abschneiden?

[28.02.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternAn Weiberfastnacht wird so manche Krawatte abgeschnitten. Doch ist dies überhaupt zulässig? Macht frau sich nicht schadenersatzpflichtig? Kann mann Schadensersatz verlangen?mehr »


Karnevalszeit 2019

Muss man an Karneval und Rosenmontag arbeiten?

[24.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Karnevalszeit ist in den Hochburgen im Rheinland die fünfte Jahreszeit. Viele Arbeitnehmer gehen deshalb davon aus, dass sie frei haben. Doch ist das so?mehr »


Karnevalsumzug

Rosenmontagsumzug: Wer haftet für Unfälle und Verletzungen bei einem Karnevalsumzug?

[12.02.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWährend des Karnevalsumzugs am Rosenmontag werden viele Süßigkeiten in die Zuschauermenge geworfen. Nicht selten kommt es dabei zu einer Verletzung. Diese kann besonders schmerzhaft sein, wenn eine Schokoladentafel oder eine Pralinenschachtel den Kopf trifft. Doch wer haftet für die Verletzung?mehr »


Darf man während der Arbeit die Live-Übertragung eines Karnevalsumzugs anhören?

[08.02.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Besuch des Karnevalumzugs ist für viele Rheinländer ein Muss. Doch nicht immer gibt der Arbeitgeber seinen Beschäftigten frei. Können diese aber wenigstens den Umzug live am Radio mitverfolgen? mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.