Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Lärm“

Mietminderung

Miete kürzen wegen Lärmbelästigung: Wann kann man als Mieter seine Miete wegen Lärm mindern?

[30.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternFlugzeuge, Bauarbeiten oder Kinder. Viele Mieter mindern ihre Miete, da ihrer Ansicht nach die Wohnung wegen der Lärmbelästigung mangelhaft sei. Aber ab wann darf eigentlich ein Mieter seine Miete wegen Lärm mindern?mehr »


Lärmbelästigung

Wie sieht ein Lärmprotokoll für eine Mietminderung aus?

[09.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Lärmprotokoll ist ein Nachweis über eine Lärmbelästigung und dient daher als Grundlage für eine Mietminderung. Wie ein solches aussieht, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Ruhe­störung

Wann und wie lange darf man täglich zu Hause als Mieter oder Wohnungs­eigentümer Klavier spielen?

[12.10.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDa nicht jedem Nachbar das Klavier­spiel eines Mitmieters oder Mit­wohnungs­eigentümers genehm ist, stellt sich die berechtigte Frage, zu welchen Zeiten das Klavier­spiel zu Hause gestattet ist.mehr »


Vogellärm

Kann das Krähen eines Hahns verboten werden?

[04.10.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternGerade in ländlichen Gegenden ist das Krähen eines Hahns ein nicht unübliches Geräusch. Doch nicht jeder erfreut sich an diesem Laut. Kann das Krähen eines Hahns daher verboten werden?mehr »


Lärmbelästigung

Ruhestörung durch Rasenmäher: Gibt es Ruhezeiten oder darf der Nachbar jederzeit den Rasen mähen?

[18.06.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Mähen eines Rasens ist in der Regel mit einer erheblichen Lärmentwicklung verbunden. Die Nachbarn können sich daher in ihrer Ruhe gestört fühlen. Gibt es daher Ruhezeiten, die einzuhalten sind, oder kann man nicht jederzeit den Rasen mähen?mehr »


Miet­minderung

Darf man wegen Bauarbeiten auf dem Nachbar­grundstück die Miete mindern?

[09.01.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternOb ein Mieter angesichts der mit Bauarbeiten auf einem Nachbar­grundstück einhergehenden Belästigungen berechtigt ist seine Miete zu mindern, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Laut

Was ist Zimmerlaut­stärke?

[14.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLärm in Zimmerlaut­stärke ist in einem Mehr­familien­haus hinzunehmen. Denn das Leben in einer Wohnung verursacht nun mal Geräusche. Doch wann liegt Zimmerlaut­stärke vor? mehr »


Lärm

Kann ein Grundstücks­eigentümer gegen quakende Frösche vorgehen?

[01.11.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst es einem frosch­geplagten Grund­stücks­eigentümer möglich, gegen das Gequake der Frösche vorzugehen? Kann er also zum Beispiel die Aus­trocknung eines nachbarlichen Teichs oder die Umsiedlung der Frösche verlangen?mehr »


Grillen

Was ist rechtlich beim Grillen im Garten zu beachten?

[08.06.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBeim Grillen im Garten fühlen sich nicht selten die Nachbarn durch den damit verbundenen Lärm und durch die Rauchentwicklung belästigt. Was ist rechtlich beim Grillen im Garten zu beachten?mehr »


Lärmfrei

Wann gelten Ruhezeiten und was ist während der Ruhezeit verboten?

[08.11.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLeben mehrere Menschen auf engem Raum zusammen, zum Beispiel in einem Mehr­familien­haus oder einer Ein­familien­haus­-Siedlung, kommt es zwangs­läufig zu Lärm­belästi­gungen durch die Nachbarn. Dabei kann Lärm besonders in der Nacht als besonders störend empfunden werden. Aus diesem Grund gibt es Ruhezeiten. Doch wann gelten sie und welche Geräusche sind während der Ruhezeiten verboten?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.