Werbung
Werbung

Ist Ihr Problem komplizierter als unsere Frage?

Holen Sie sich Hilfe!

Bei speziellen, individuellen Rechts­fragen sollten Sie immer den Rat einer Rechts­anwältin oder eines Rechts­anwalts einholen.

Rechtsanwälte aus ganz Deutschland finden Sie im Deutschen Anwaltsregister.

Prozessrecht | 16.04.2014

Anscheinsbeweis: Was ist der Beweis des ersten Anscheins?

Wer schon einmal einen Rechtsstreit geführt hat, kann mit dem Begriff des Anscheinsbeweises konfrontiert worden sein. Worum es sich bei dem Beweis des ersten Anscheins handelt und in welchem Zusammenhang er wichtig wird, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.

Werbung
Was ist der Beweis des ersten Anscheins?

Bei dem Beweis des ersten Anscheins (auch prima-facie-Beweis genannt) handelt es sich um eine von den Gerichten entwickelte Beweiserleichterung im Rahmen des Schadenersatzes. Es kommt regelmäßig in den Fällen zur Anwendung, in denen eine bestimmte Ursache oder ein bestimmter Geschehensablauf mit den zulässigen Beweismitteln, etwa einem Zeugen, nicht oder nur äußerst schwer nachgewiesen werden kann. Damit der Geschädigte in einem solchen Fall dennoch seinen Schadenersatz erhält, kann unter bestimmten Voraussetzungen die Beweiserleichterung durch den Beweis des ersten Anscheins greifen.

Danach gilt eine Ursache oder ein Geschehensablauf als bewiesen, wenn ein gewöhnlicher und üblicher Sachverhalt feststeht, der nach der Lebenserfahrung auf eine bestimmte Ursache oder einem bestimmten Geschehensablauf hinweist. Der Anscheinsbeweis greift jedoch dann nicht, wenn der Gegner wiederum die ernsthafte Möglichkeit eines anderen Geschehensablaufs beweisen kann.

Hier einige Beispiele für einen Beweis des ersten Anscheins:

Bearbeitungsstand: 16.04.2014

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 4.7 (max. 5)  -  3 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 
Werbung

Kommentare (0)

 
 

 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.