Werbung
Werbung

Ist Ihr Problem komplizierter als unsere Frage?

Holen Sie sich Hilfe!

Bei speziellen, individuellen Rechts­fragen sollten Sie immer den Rat einer Rechts­anwältin oder eines Rechts­anwalts einholen.

Rechtsanwälte aus ganz Deutschland finden Sie im Deutschen Anwaltsregister.

Verkehrsrecht | 07.09.2017

Grünpfeil

Was bedeutet der grüne Pfeil an einer Ampel?

An manchen Ampeln an einer Kreuzung befindet sich ein nicht leuchtendes Schild, auf dem sich auf schwarzem Grund ein grüner, nach rechts zeigender Pfeil befindet. Was bedeutet dieser „Grünpfeil“?

Was bedeutet der grüne Pfeil an einer Ampel?

Die Bedeutung des Grünpfeils wird in § 37 Abs. 1 Nr. 1 Sätze 8 bis 10 StVO geregelt. Danach ist es einem Fahrzeug­führer erlaubt, von der rechten Fahrspur nach rechts auch bei Rot abzubiegen. Voraussetzung ist aber, dass zunächst angehalten wird und eine Behinderung oder Gefährdung anderer Verkehrs­teilnehmer, insbesondere des Fußgänger- und Fahrzeug­verkehrs der freigegebenen Verkehrs­richtung, ausgeschlossen ist. Zu beachten ist zudem, dass keine Pflicht zum Abbiegen besteht. Wer also trotz Grünpfeils an der auf Rot zeigenden Ampel anhält, begeht keine Verkehrs­behinderung.

Zu unter­scheiden ist der Grünpfeil von einem einfeldigen Signalgeber mit Grünpfeil. Dieser erlaubt nach § 37 Abs. 1 Nr. 1 Satz 12 StVO, dass bei Rot für die Geradeaus-Richtung nach rechts abgebogen werden darf, ohne vorher anhalten oder auf andere Verkehrs­teilnehmer achten zu müssen.

Welche Folgen hat ein Verstoß gegen die Regelungen zum Grünpfeil?

Hält ein Autofahrer im Falle eines Grünpfeils nicht an, bevor er nach rechts abbiegt, zieht dies eine Geldbuße von 70 Euro sowie ein Punkt im Fahr­eignungs­register nach sich. Die Geldbuße erhöht sich im Falle einer Gefährdung auf 100 Euro, eines Unfalls auf 120 Euro sowie einer Behinderung des Fußgänger- oder Fahrrad­verkehrs der freigegebenen Verkehrs­richtung auf 100 Euro. Ein Fahrverbot ist grund­sätzlich nicht zu befürchten.

Quelle: refrago/rb

Bearbeitungsstand: 07.09.2017

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 3 (max. 5)  -  1 Abstimmungsergebnis Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 
Werbung

Kommentare (0)

 
 

Werbung
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

Eintragen im DAWR
Anzeige
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.