Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Facebook“

Veröffentlichung von Fotos

Dürfen in einem Museum an­gefertigte Fotos auf Facebook veröffentlicht werden?

[22.08.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIm Zweifel mag es dem Inhaber des Museums gleichgültig sein, ob Fotos seiner Exponate angefertigt werden, solange dies lediglich zu privaten Zwecken geschieht. Doch was ist mit einer Veröffentlichung auf Facebook? Ist dies ohne weiteres zulässig?mehr »


Restaurant

Darf man in einem Lokal das Essen fotografieren und mit einem Smartphone ins Internet stellen?

[16.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternImmer mehr Menschen nutzen die sozialen Netzwerke, wie Facebook oder Google+, um ihr Leben öffentlich zu machen. Neuerdings ist es etwa in Mode gekommen, dass Restaurant­besucher ihr Essen fotografieren und ins Netz stellen. Einige Restaurant­besitzer finden das nicht in Ordnung und verbieten das Fotografieren. Doch dürfen die das überhaupt? Hat nicht jeder Gast ein Recht darauf sein Essen abzulichten? mehr »


Amoklaufankündigung

Ist das scherzhafte Ankündigen eines Amoklaufs bei Facebook strafbar?

[02.06.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMacht sich jemand strafbar, der bei Facebook aus Scherz postet, er wolle ein Amoklauf verüben?mehr »


Tätowierung

Darf ich mein Tattoo fotografieren und auf Facebook oder anderswo im Internet veröffentlichen?

[03.09.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst einem Tätowierten erlaubt sein Tattoo zu fotografieren und das Foto anschließend im Internet, zum Beispiel auf Facebook, zu veröffentlichen oder wird dadurch das Urheberrecht des Tätowierers verletzt?mehr »


Darf man wegen eines Postings, Fotos oder Textes bei Facebook fristlos gekündigt werden?

[20.04.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs kommt vor, dass sich ein Arbeitgeber an einem Posting, Foto oder Text des Arbeitnehmers auf Facebook stört und ihn deswegen kündigt. Doch ist dies auch zulässig?mehr »


Facebook

Facebook und das deutsche Recht: Welche Urteile zum Thema Facebook gibt es?

[07.01.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIn Deutschland gab es im Jahr 2012 etwa 22 Millionen Facebook-Nutzer. Die Nutzung von Facebook birgt aber durchaus Gefahren. Abgesehen von den Befürchtungen der Datenschützer, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten mit seinem Facebook-Profil in Konflikt mit dem Gesetz zu geraten. Was muss daher ein Facebook-Nutzer alles beachten?mehr »


Bildnisrecht

Facebook, Google+ und andere soziale Netzwerke: Darf man selbst aufgenommene Fotos von anderen ins Internet hochladen und damit veröffentlichen?

Rechtsanwalt Thilo Seelbach, LL.M.

[18.11.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDass man Fotos anderer Urheber nicht einfach ins Netz stellen darf, hat sich mittlerweile weitgehend herumgesprochen. Vielen Nutzern von facebook & Co. ist aber nicht klar, dass Abmahnungen nicht nur wegen der Verletzung von Urheberrechten, sondern auch wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten erfolgen können. Auch selbst aufgenommene Fotos von Personen dürfen nicht ohne weiteres ins Netz gestellt werden. mehr »


YouTube-Video Einbindung

Ist das Framing von fremden Werken auf der eigenen Internetseite oder bei Facebook zulässig?

Rechtsanwalt Wolfgang Eckes

[10.10.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer EuGH (Az. C-348/13) entscheidet in einem derzeit anhängigen Verfahren über die Frage, ob Framing urheberrechtlich zulässig ist. Sollte er diese Frage verneinen, dürfte vielen Bloggern und Nutzern von Facebook eine große Abmahnwelle bevorstehen.mehr »


Gilt die Impressumspflicht auch für soziale Netzwerke, wie z.B. Facebook, Twitter und Google+?

[15.02.2013] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie sozialen Netzwerke werden von vielen Unternehmen als Marketing- und Kommunikationsplattform genutzt. Doch müssen die Firmen auch dort ein Impressum angeben?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.