Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Fristen“

Miet­sicherheit

Wann muss ich als Vermieter die Mietkaution zurück­zahlen und was darf ich mit der Kaution verrechnen?

[10.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas muss man als Vermieter beachten, wenn man eine Mietkaution vom Mieter verlangt? Und wann muss man dem Mieter die Mietkaution wieder zurück­geben?mehr »


Verjährung

Miete nicht gezahlt: Wann verjähren Miet­schulden?

[28.07.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn sich ein Mieter weigert seine Miete zu zahlen, bleibt dem Vermieter unter Umständen nichts anderes übrig als die Forderung gerichtlich geltend zu machen. Doch innerhalb welcher Frist muss er dies tun? Wann also verjähren Miet­schulden?mehr »


Reise­mängel

Reisemangel und Reise­preis­minderung: Was muss man als Urlauber beachten, wenn man den Reisepreis mindern möchte?

[02.05.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn die Reise nicht den Erwartungen entspricht und die Reise­leistungen hinter dem zurück­stehen, was gebucht wurde, können Urlauber unter bestimmten Voraus­setzungen den Reisepreis mindern. Soweit die Theorie. Die Praxis ist weitaus komplizierter. Lesen Sie hier, was man als Reisender beachten muss, damit man seine Reise­preis­minderung auch rechtlich durchsetzen kann? mehr »


Mietvertragskündigung

Kündigung des Mietvertrags: Welche Kündigungsfristen muss ein Mieter einhalten und wann darf man einen Mietvertrag fristlos kündigen?

[26.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWelche Fristen muss ein Mieter einhalten, wenn er seinen Mietvertrag kündigen will? Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, damit ein Mieter das Mietverhältnis fristlos kündigen darf?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.