Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Vertrag“

Vertrags­kündigung

Zu welchem Zeitpunkt können Sie Ihren Gas- und Stromtarif kündigen?

[08.10.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternSie möchten Ihren Strom- oder Gastarif kündigen? Dann sollten Sie sich unbedingt über die Kündigungs­fristen informieren. Denn jeder Vertrags­anbieter nennt in seinem Vertrag ein genaues Datum, ab dem der Vertrag automatisch um eine vereinbarte Laufzeit verlängert wird. Hinzu kommt eine Kündigungs­frist. Sie legt den genauen Zeitraum fest, innerhalb dessen eine schrift­liche Kündigung Ihrerseits beim Anbieter eingehen muss. Sollten Sie diese Fristen verpassen, verlängert sich der Vertrag automatisch und Sie können erst wieder zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.mehr »


Wie kündige ich meinen bestehenden Handyvertrag richtig?

[08.08.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWann kann ich meinen laufenden Handyvertrag kündigen und zu einem neuen Anbieter wechseln? Diese Fragen stellen sich viele Mobilfunknutzer, die bei einem Marktvergleich ein preiswerteres oder besseres Angebot entdeckt haben.mehr »


Vertragsrecht

Gelten Verträge nach dem Tod fort?

[20.02.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternOb Verträge nach dem Tod einer Person fortbestehen oder unwirksam werden, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Reiserecht

Welche wichtigen Rechte haben Reisende?

[28.11.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Deutschen gehören zu den Ländern, die besonders gerne reisen. Jedes Jahr fliegen Millionen von Deutschen in den Urlaub. Besonders beliebt sind andere europäische Länder im Süden. Aber auch innerhalb von Deutschland wird ordentlich gereist. mehr »


Mobilfunkvertrag

Darf ein Mobilfunkanbieter einen Vertrag ablehnen, anheben oder automatisch verlängern?

[08.02.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternSo gut wie jeder Deutsche verfügt mittlerweile über einen oder mehrere Mobilfunkanschlüsse. Über 136 Millionen mobile Anschlüsse sind in Deutschland registriert. Die Auswahl und der Vergleich von Handytarifen ist zu einem komplexen Thema geworden. Doch auch nach Vertragsabschluss treten immer wieder Unstimmigkeiten auf. Was darf der Mobilfunkanbieter und wogegen kann man sich als Kunde zur Wehr setzen?mehr »


Taschen­geld­paragraph

Was ist der Taschen­geld­paragraph?

[19.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas ein Taschengeld ist, dürfte jedem klar sein. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Taschen­geld­paragraph?mehr »


Haftung

Haftet man als Ehepartner für die Schulden des anderen?

Rechtsanwalt Robert Binder

[12.09.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMuss ein Ehepartner für die Schulden des anderen, zum Beispiel aus einem Kredit­vertrag, einstehen?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.