Gewerbeverzeichnis18.02.2015

registrat.de und Gewerberegistrat: Ist die GES Registrat GmbH eine Behörde?

Die GES Registrat GmbH betreibt ein Internetverzeichnis namens registrat.de. Um Kunden für das Verzeichnis zu gewinnen, verschickt sie an Gewerbetreibende Formulare mit dem Slogan „Gewerberegistrat“. In diesen werden die Angeschriebenen dazu aufgefordert die Unternehmensdaten zu überprüfen und das Schreiben unterzeichnet zurückzusenden. Das brisante an der Sache ist, dass das Formular aufgrund seiner Gestaltung den Eindruck macht, dass die Anfrage von einer Behörde stammt. So befindet sich rechts oben im Schreiben ein Wappen mit der Überschrift "Gewerberegistrat". Daneben steht "Erfassung gewerblicher Einträge (§ 14 BGB)". Unterstützt wird die Amtlichkeit zusätzlich dadurch, dass eine "Abteilung: Registrierung" sowie eine "Registrat-Nr.:" erwähnt wird. Zudem befindet sich auf dem Schreiben ein QR-Code. Doch handelt es sich bei der GES Registrat GmbH tatsächlich um eine Behörde?

Ist die GES Registrat GmbH eine Behörde?

Trotz des behördlichen Anscheins der Schreiben handelt es sich bei der GES Registrat GmbH nicht um eine Behörde, sondern um ein privatwirtschaftliches Unternehmen. Der amtliche Eindruck der Schreiben soll die angeschriebenen Gewerbetreibenden nur dazu veranlassen der Aufforderung der GES Registrat GmbH nachzukommen und das Schreiben nach erfolgter Prüfung der Daten unterschrieben zurückzusenden. In diesem Fall ist das Unternehmen der Auffassung, dass ein Vertrag für einen Eintrag in dem Gewerberegistrat zustande gekommen sei und verlangt Zahlung von 588,00 EUR.

Google Adsense 1

Muss man Rechnungen der GES Registrat GmbH in Sachen Gewerberegistrat bezahlen?

Meiner Ansicht nach beabsichtigt die GES Registrat GmbH mit der Gestaltung ihrer Schreiben gezielt, dass der Eindruck einer behördlichen Anfrage entsteht (Beispiel für ein Schreiben der GES Registrat). Die angeschriebenen Gewerbetreibenden sollen glauben, dass eine Beantwortung erforderlich ist. Dies belegt aus meiner Sicht eine arglistige Täuschung. Bei einem richtigen Vorgehen gegen die Forderung der GES Registrat GmbH bestehen daher gute Chancen aus dem angeblichen Vertrag zu kommen, ohne etwas zahlen zu müssen.
Mehr zu Gewerberegistrat und GES Registrat GmbH:

#1121 (545)
Google Adsense 2

2 Gedanken zu „registrat.de und Gewerberegistrat: Ist die GES Registrat GmbH eine Behörde?

  • 5. Mai 2015 um 16:55
    Permalink

    Gewerbeaufsichtszentrale aus Düsseldorf kann das auch. Vielen Dank für die Warnung, haben ebenso einen Brief gerade vorliegen. Warum kann man da gar nichts unternehmen, dass diese Menschen den Unsinn lassen?

    Antwort
  • 23. Februar 2015 um 13:58
    Permalink

    Sehr gut!
    Ich bedanke mich recht herzlich für die Hinweise.
    Aber wenn das weiter so geht dann herrscht bei uns in Deutschland bald die gleiche Anarchie wie in Russland oder ähnlichen Ländern.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.