Werbung
Werbung

Ist Ihr Problem komplizierter als unsere Frage?

Holen Sie sich Hilfe!

Bei speziellen, individuellen Rechts­fragen sollten Sie immer den Rat einer Rechts­anwältin oder eines Rechts­anwalts einholen.

Rechtsanwälte aus ganz Deutschland finden Sie im Deutschen Anwaltsregister.

Erbrecht | 30.03.2016

Testament

Muster für Testament: Wie sehen ein Alleintestament, ein Berliner Testament und ein Vermächtnis aus?

Wer sich dazu entschieden hat ein Testament oder Vermächtniss anzufertigen, steht vor der Frage wie man das genau macht. Zwar regelt das Gesetz in § 2247 Abs. 1 BGB vermeintlich deutlich, dass zur Errichtung eines Testaments eine eigenhändig geschriebene und unterschriebene Erklärung Voraussetzung ist. Die Einhaltung dieser Anforderungen kann sich in der Praxis jedoch als durchaus schwierig darstellen. Sehen Sie dazu folgende Rechtsfrage: Kann man ein Testament ohne Notar errichten?. Wie hat daher ein Testament auszusehen? Wie sieht etwa ein Alleintestament, ein Berliner Testament oder ein Vermächtnis aus? Im Folgenden geben wir Ihnen als Hilfestellung für jeden Fall ein Muster. Wer bei der Erstellung eines Testaments oder Vermächtnisses unsicher ist, sollte sich überlegen einen Rechtsanwalt oder Notar zu Rate zu ziehen.

Wie sieht ein Alleintestament aus?

Ein Alleintestament könnte wie folgt aussehen:

Mein Testament

Ich, Vorname, Name, evtl. Geburtsname, Geburtsdatum, Anschrift, errichte das nachfolgende Testament.

Ich setze Herrn/Frau Vorname, Name, Anschrift zu meinem Alleinerben ein.

Ort, Datum, Unterschrift

Daneben ist es natürlich möglich mehrere Erben zu bestimmen. Dies könnte folgendermaßen aussehen:

Mein Testament

Ich, Vorname, Name, evtl. Geburtsname, Geburtsdatum, Anschrift, errichte das nachfolgende Testament.

Ich setze

1. Vorname, Name, Anschrift,

2. Vorname, Name, Anschrift,

3. Vorname, Name, Anschrift und

4. Vorname, Name, Anschrift

zu gleichen Teilen (wahlweise kann auch eine unterschiedliche Quotierung gewählt werden) zu meinen Erben ein.

Ort, Datum, Unterschrift

Wie sieht ein Berliner Testament aus?

Durch ein Berliner Testament können eingetragene Lebenspartner oder Eheleute ihren Nachlass regeln. Für genauere Informationen sehen Sie die Rechtsfrage Was ist ein Berliner Testament?.

Formuliert werden könnte ein Berliner Testament so:

Unser Testament

Wir, das Ehepaar Vorname, Name, evtl. Geburtsname, Geburtsdatum, Anschrift und Vorname, Name, evtl. Geburtsname, Geburtsdatum, Anschrift, bestimmen, dass wir uns gegenseitig zu Alleinerben einsetzen. Nach dem Ableben des Überlebenden von uns erben unsere gemeinsamen Kinder Vorname, Name, Anschrift und Vorname, Name, Anschrift, zu gleichen Teilen das gesamte Vermögen.

Wenn wir beide zugleich versterben, so gelten jeweils die Regelungen für den Tod des Letztversterbenden.

Ort, Datum, Unterschrift

Dies alles ist auch mein Wille

Ort, Datum, Unterschrift

Wie sieht ein Vermächtnis aus?

Mit einem Vermächtnis möchte der Erblasser eine Person einen Vermögensgegenstand aus dem Nachlass vermachen, ohne dass diese Person, der Vermächtnisnehmer, Erbe und damit Rechtsnachfolger des Erblassers wird. Für weitere Informationen sehen Sie die Rechtsfrage: Was ist ein Vermächtnis?.

Ein Vermächtnis könnte wie folgt aussehen:

Ich, Vorname, Name, evtl. Geburtsname, Geburtsdatum, Anschrift vermache hiermit Vorname, Name, Anschrift genaue Beschreibung des Gegenstands.

Ort, Datum, Unterschrift

Bearbeitungsstand: 30.03.2016

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 2.8 (max. 5)  -  12 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 
Werbung

Kommentare (0)

 
 

Werbung
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

Eintragen im DAWR
Anzeige
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.