Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Eigentumsrecht

Vom Baum gefallenes Obst

Fallobst: Wem gehören Äpfel oder Birnen vom Baum des Nachbarn?

Rechtsanwalt Stephan Imm

[25.10.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn der erste Herbststurm die Bäume durchschüttelt, fällt wieder jede Menge Fallobst herab. Nicht selten landet das Obst dabei auch im Nachbargarten. Darf sich der Nachbar an diesem Obst bedienen oder nicht? mehr »


Becherpfand

Pfand für Glühweintasse oder Glühweinbecher auf Weihnachtsmarkt: Darf man den Glühweinbecher behalten und mit nach Hause nehmen?

[09.12.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDa die Glühweintassen auf den Weihnachtsmärkten oft mit hübschen Weihnachtsmotiven geschmückt sind, wollen einige Weihnachtsmarktbesucher die Tassen behalten und mit nach Hause nehmen. Doch ist dies überhaupt erlaubt?mehr »


Eigentumserwerb

Was bedeutet „gut­gläubiger Erwerb“?

[22.08.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternNach § 932 Abs. 1 BGB setzt der Eigentums­erwerb von einem Nicht­berechtigten Gut­gläubigkeit beim Erwerber voraus. Doch was bedeutet „gut­gläubiger Erwerb“?mehr »


Lärmbelästigung

Ruhestörung durch Rasenmäher: Gibt es Ruhezeiten oder darf der Nachbar jederzeit den Rasen mähen?

[22.06.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Mähen eines Rasens ist in der Regel mit einer erheblichen Lärmentwicklung verbunden. Die Nachbarn können sich daher in ihrer Ruhe gestört fühlen. Gibt es daher Ruhezeiten, die einzuhalten sind, oder kann man nicht jederzeit den Rasen mähen?mehr »


Fußball

Fußball versehentlich auf Nachbargrundstück geschossen: Darf man den Fußball aus dem Garten des Nachbarn einfach zurückholen?

[11.06.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWährend eines Fußballspiels im heimischen Garten kann es passieren, dass der Ball im Nachbarsgarten landet. Kann man den Ball dann einfach aus den Garten des Nachbarn holen?mehr »


Herbstlaub

Was ist eine Laubrente?

[05.11.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDiese Rechtsfrage beschäftigt sich mit dem Begriff der Laubrente.mehr »


Fund

Darf man einen gefundenen Meteoriten behalten?

[18.03.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn jemand einen Meteoritenfall beobachtet und den Meteoriten findet, darf ihn derjenige dann auch behalten?mehr »


Diebstahl?

Shampoo, Seife, Hausschuhe, Kugelschreiber, Notizblock, Handtuch, Bademantel: Was darf man aus dem Hotelzimmer mit nach Hause nehmen?

[25.02.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternUnter Hotelgästen ist es durchaus verbreitet sich Andenken aus dem Hotel mitzunehmen. Doch ist dies überhaupt erlaubt?mehr »


Welche Ansprüche haben Grundstückseigentümer gegen ihre Nachbarn wegen herabfallenden Laubs?

[10.10.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer ein Grundstück im Grünen hat, ärgert sich nicht selten über die Verschmutzung seines Grundstücks durch Laub, Blütenstaub oder gar Tannenzapfen von Nachbars Bäumen. Manche fordern dann das Zurückstutzen der Bäume oder gar deren Abholzung oder eine Laubrente. Doch bestehen solche Ansprüche?mehr »


Lärmbelästigung durch Public Viewing bei der Fußballweltmeisterschaft: Kann man sich als Nachbar gegen Public Viewing bei der WM wehren?

[27.06.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn in der Öffentlichkeit Fußball geschaut wird, geht das in der Regel mit lautstarken Unmutsäußerungen oder Freudenschreie der Fußballfans einher. Nicht jeder ist davon begeistert. Vielen ist vielmehr die WM oder EM egal. Doch wie können sich diese Leute gegen das Public Viewing zur Wehr setzen?mehr »

 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.