Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Fehler“

Bundestags­wahl

Bundestagswahl: Was tun, wenn man sich auf dem Stimmzettel verkreuzt - verwählt hat?

[08.09.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas passiert, wenn sich der Bürger auf dem Stimmzettel verkreuzt, also einen Fehler macht? Ist seine versehentlich gesetzte Stimme damit verfallen oder kann der Bürger einen neuen Stimmzettel verlangen?mehr »


Mietmangel

Recht­fertigt die Unter­bringung von Flüchtlingen bzw. Asyl­bewerbern in der Nähe eine Miet­minderung?

[23.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternNicht selten befinden sich Flüchtlings­unterkünfte in der Nähe von Wohnbauten. Ist ein Mieter in diesem Fall berechtigt seine Miete zu mindern?mehr »


Mietmängel

Rückwirkende Mietminderung: Wann kann der Mieter eine Mietminderung rückwirkend geltend machen?

[11.11.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer einen Mietmangel in seiner Wohnung hat, kann berechtigt sein, die Miete zu mindern. Doch darf ein Mieter auch rückwirkend die Miete mindern?mehr »


Mietmangel

Anwalt für Mietminderung: Braucht man für eine Mietminderung einen Rechtsanwalt?

[04.11.2015] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternKann es ratsam sein, für eine Mietminderung einen Rechtsanwalt zu beauftragen? Wie kann ein Anwalt bei einer Mietminderung helfen? Oder kann man eine Mietminderung als Mieter auch ganz alleine machen?mehr »

 
Werbung
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.