Werbung
Werbung

Ist Ihr Problem komplizierter als unsere Frage?

Holen Sie sich Hilfe!

Bei speziellen, individuellen Rechts­fragen sollten Sie immer den Rat einer Rechts­anwältin oder eines Rechts­anwalts einholen.

Rechtsanwälte aus ganz Deutschland finden Sie im Deutschen Anwaltsregister.

Reiserecht | 30.07.2014

Flugzeug fliegt über ein Krisengebiet: Rechtfertigt ein Flug über ein Krisengebiet eine Stornierung oder Preisminderung aufgrund des Vorliegens eines Reisemangels?

Der Absturz des Flugzeugs MH-17 der Malaysia Airlines über der Ukraine hat gezeigt, dass der Flug über ein Krisengebiet mit Risiken behaftet ist. Mancher Urlauber fürchtet daher ebenfalls abgeschossen zu werden, wenn er auf dem Weg zu seinem Reiseziel über die Ukraine oder ein anderes Krisengebiet fliegt. Doch was kann der Urlauber tun? Kann er etwa die Reise stornieren oder zumindest eine Preisminderung geltend machen?

FlugzeugkabineQuelle: DAWR - Deutsches Anwaltsregister

Werbung
Rechtfertigt ein Flug über ein Krisengebiet eine Stornierung oder Preisminderung aufgrund des Vorliegens eines Reisemangels?

Ein Urlauber ist grundsätzlich nicht berechtigt die Reise zu stornieren oder eine Reisepreisminderung geltend zu machen, wenn der Flug über ein Krisengebiet geht. Denn dies stellt für sich genommen noch keinen Mangel der Reise dar.

Die abstrakte Gefahr allein das Opfer eines Zwischenfalls zu werden, genügt nicht. Etwas anderes kann aber durchaus gelten, wenn eine konkrete Bedrohung besteht und die Fluggesellschaft trotz dessen die Flugroute beibehält.

Bearbeitungsstand: 30.07.2014

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 4 (max. 5)  -  1 Abstimmungsergebnis Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 
Werbung

Kommentare (0)

 
 

 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.