Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Mietrecht

Mietzahlung

Muss die Miete bis zum dritten Werktag eines Monats auf dem Vermieter­konto eingegangen sein?

[21.03.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternAus § 556b Abs. 1 BGB lässt sich entnehmen, dass die Miete bis spätestens zum dritten Werktag eines Monats entrichtet sein muss. Doch was heißt das? Muss die Miete spätestens zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto des Vermieters eingegangen sein?mehr »


Mieterhöhungsverlangen

Muss eine Mieterhöhung begründet werden?

[10.03.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDarf ein Vermieter ohne weiteres die Miete erhöhen oder muss er die Mieterhöhung nicht vielmehr begründen?mehr »


Nebenkostenabrechnung

Darf der Vermieter die Kosten für die Anschaffung und Wartung von Feuer­löschern als Betriebs­kosten abrechnen?

[27.02.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternUm die Sicherheit des Mietobjekts zu erhöhen, kann es sinnvoll sein, Feuer­löscher an­zuschaffen. Die Anschaffungs­kosten sowie die Kosten für die anschließende Wartung versucht so mancher Vermieter auf die Mieter als Betriebs­kosten umzulegen. Doch ist dies zulässig?mehr »


Mietschulden

Darf ein Vermieter wegen eines Miet­rückstands eine ordentliche Kündigung aussprechen?

[26.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternZahlt ein Mieter seine Miete nicht, so ist dies für den Vermieter in der Regel ärgerlich. Er kann sich daher dazu veranlasst sehen, das Miet­verhältnis zu kündigen. Doch unter welchen Voraus­setzungen kann ein Vermieter wegen Miet­rückstands eine ordentliche Kündigung aussprechen?mehr »


Fristlose Kündigung

Unter welchen Voraus­setzungen kann ein Vermieter wegen Miet­rückstands fristlos kündigen?

[26.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternKommt ein Wohnungs­mieter mit seinen Miet­zahlungen in Rückstand, droht ihm eine Kündigung durch den Vermieter. Doch unter welchen Voraus­setzungen kann ein Vermieter wegen Miet­rückstands fristlos kündigen?mehr »


Haustür

Mehr­familien­haus: Darf die Haustür nachts abgeschlossen werden?

[18.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIn der Hausordnung eines Mehr­familien­hauses kann eine Regelung enthalten sein, wonach nachts die Haustür abgeschlossen werden muss. Doch ist eine solche Regelung zulässig?mehr »


Mieterhöhung

Welche Wohnungs­größe gilt bei einer Miet­erhöhung?

[10.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBei einer Miet­erhöhung bis zur orts­üblichen Vergleichs­miete spielt unter anderem die Größe der Wohnung eine Rolle. Nun ist es aber möglich, dass die tatsächliche Wohnungs­größe, von der im Mietvertrag vereinbarten, abweicht. Welche Größe gilt in diesem Fall für die Miet­erhöhung?mehr »


Neben­kosten­abrechnung

Bis wann muss man als Mieter Einwendungen gegen eine Betriebs­kosten­abrechnung erheben?

[06.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternErhält der Mieter eine Betriebs­kosten­abrechnung, die seiner Ansicht nach Fehler aufweist, so kann er Einwendungen erheben. Doch bis wann muss er dies tun?mehr »


Nebenkosten

Nebenkostenabrechnung Fristen: Bis wann muss ein Vermieter eine Betriebskostenabrechnung erstellt haben und welche Fristen gelten?

Rechtsanwalt Stephan Imm

[05.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLesen Sie hier, bis wann ein Vermieter eine Nebenkostenabrechnung gemacht haben muss und welche Fristen zu beachten sind.mehr »


Betriebskostenabrechnung

Darf der Vermieter die Beseitigung von Graffiti als Betriebs­kosten abrechnen?

[04.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs kommt immer wieder vor, dass Wohnhäuser mit Graffiti verschmutzt werden. Da diese in der Regel das Wohnhaus nicht verschönern, kann sich der Vermieter veranlasst fühlen, das Graffiti zu beseitigen. Dies kann durchaus – je nach Größe des Graffiti – sehr aufwändig sein. Darf der Vermieter daher die Kosten für die Reinigung als Betriebs­kosten auf die Mieter umlegen?mehr »

 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.

Jetzt Fan bei Facebook werden und mit refrago.de immer auf dem Laufenden bleiben!

Ich bin schon Fan.