Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Verwaltungsrecht

Gebimmel

Kann man sich gegen Glocken­läuten wehren?

[12.01.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternSchon so mancher sah in dem sakralen Glocken­spiel eine unzumutbare Lärm­belästigung und die Ursache für Schlaf­störungen, Kopf­schmerzen oder Tinnitus. Daher ist es nicht ver­wunderlich, dass es schon einige Klagen dagegen gab. Doch ist ein gerichtliches Vorgehen gegen das Glocken­läuten erfolgs­versprechend? mehr »


Silvesterfeuerwerk

Welche Feuerwerkskörper dürfen verkauft werden und was bedeutet bei Feuerwerkskörpern Klasse I und Klasse II?

[29.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternMehr als 110 Millionen Euro haben sich die Deutschen zum Jahreswechsel 2011/12 das Feuerwerk kosten lassen. Wie viel zusätzlich für illegale Feuerwerksartikel ausgegeben wurde, ist unbekannt. Doch welche Feuerwerksköper sind zugelassen und was bedeutet in diesem Zusammenhang Klasse I und Klasse II?mehr »


Haustier­beerdigung

Haustier­grab oder Tier­körper­beseitigungs­anlage: Darf man seinen toten Hund, seine tote Katze oder ein anderes totes Haustier im Garten vergraben?

[15.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn ein geliebtes Haustier, wie etwa ein Hund oder eine Katze stirbt, stellt sich die Frage, wohin mit dem toten Tier? Ist es erlaubt das Tier im Garten zu vergraben oder muss man es zu einer Tier­körper­beseitigungs­anlage bringen?mehr »


Dunkelheit

Fahrrad ohne Licht: Was kostet das Fahren ohne Licht und haftet ein Fahrrad­fahrer für Unfälle bei fehlendem Licht?

[14.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer mit seinem Fahrrad ohne Licht in der Dunkelheit fährt, erhöht damit nicht nur das Unfall­risiko, sondern begeht auch eine Ordnungs­widrigkeit. Doch wie hoch ist die Geldbuße und haftet ein Fahrrad­fahrer für Unfälle, wenn sein Fahrrad über kein Licht verfügt?mehr »


Todes­erklärung

Verschollen: Wann kann ein Vermisster für tot erklärt werden?

[07.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst der Verbleib einer Person ungewiss, weil er als vermisst oder verschollen gilt, kann man die Person zwar für tot erklären lassen. Doch ab welchem Zeitpunkt ist dies möglich?mehr »


Führer­schein-Check für Senioren

Zu alt zum Autofahren: Muss man seinen Führer­schein aus Alters­gründen abgeben?

[05.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIm Alter kann die Fähigkeit ein Fahrzeug sicher durch den Straßen­verkehr zu steuern, abnehmen. Muss man daher ab einem bestimmten Alter seinen Führer­schein abgeben?mehr »


Lärm

Kann ein Grundstücks­eigentümer gegen quakende Frösche vorgehen?

[01.11.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst es einem frosch­geplagten Grund­stücks­eigentümer möglich, gegen das Gequake der Frösche vorzugehen? Kann er also zum Beispiel die Aus­trocknung eines nachbarlichen Teichs oder die Umsiedlung der Frösche verlangen?mehr »


Fahrübungen

Darf auf einem Parkplatz für den Führerschein geübt werden?

[05.09.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDarf ein Fahrschüler, um zusätzlich Fahrpraxis zu erhalten, auf einem Parkplatz üben?mehr »


Mensch-Tier-Bestattung

Ist ein gemeinsames Begräbnis von Mensch und Haustier möglich?

[11.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie emotionale Verbundenheit zwischen Tierhalter und Haustier kann so eng sein, dass der Tierhalter eine gemeinsame Beerdigung mit seinem Haustier wünscht. Doch ist dies in Deutschland möglich?mehr »


Demonstration

Was ist eine Spontandemo?

[02.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternUnter einer Demonstration versteht man eine öffentliche Versammlung mehrerer Personen zur Kundgabe einer Meinung. Doch inwiefern unter­scheidet sich eine solche Demonstration von einer sogenannten Spontandemo?mehr »

 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.