Werbung
Werbung

Familienrecht | 28.02.2018

Scheidung

Welche Unterlagen benötigt man für eine Scheidung?

Fachbeitrag von Rechtsanwalt Robert Binder

Ist eine Ehe gescheitert, ist es oft sinnvoll sich scheiden zu lassen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Scheidung ist der Ablauf der erforderlichen Trennungs­zeit. Lesen Sie dazu folgenden Beitrag: Wie läuft eine Ehe­scheidung ab? Zudem muss zumindest der Ehegatte, der den Scheidungs­antrag stellen will, einen Rechtsanwalt beauftragen. Lesen Sie dazu folgenden Beitrag: Braucht man für eine Scheidung einen Rechtsanwalt? Für eine Scheidung sind darüber hinaus einige Unterlagen notwendig. Doch welche sind das?

Welche Unterlagen benötigt man für eine Scheidung?

Folgende Unterlagen sind für eine erfolgreiche Scheidung stets notwendig:

  • Heirats­urkunde oder Familien­stammbuch im Original oder beglaubigte Kopie
  • Personal­ausweis oder Reisepass zum Scheidungs­termin

Je nach Einzelfall können noch folgende Unterlagen erforderlich sein:

  • Geburts­urkunden möglicher minder­jähriger Kinder
  • möglicher Ehevertrag oder notarielle Scheidungs­folgen­vereinbarung
  • mögliche Ver­einbarungen der Ehegatten über Folgesachen, wie etwa Umgang mit den minderjährigen Kindern, Unterhalts­zahlungen, Nutzung der Ehewohnung oder Aufteilung des Hausrats
  • aus­gefülltes Formular zum Versorgungs­ausgleich, wenn dieser nicht ausgeschlossen ist
  • aus­gefülltes Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse“ zur Bewilligung von Verfahrens­kostenhilfe

Über den Autor des Artikels:

Der Autor ist Rechtsanwalt in Berlin. Rechtsanwalt Binder ist deutschland­weit im Scheidungs­recht tätig und betreibt mit seiner Kanzlei die Scheidungs­info­seite scheidung.services.

Quelle: rb

Ein Fachbeitrag von Rechtsanwalt Robert Binder - www.si-recht.de [Anbieter­kenn­zeichnung]

Bearbeitungsstand: 28.02.2018

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  2 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
 
Werbung

Kommentare (0)

 
 

Werbung
 
Sie brauchen Hilfe vom Profi?

Finden Sie eine Anwältin oder Anwalt aus Ihrer Region in Deutschlands großer Anwaltssuche.

Eintragen im DAWR
Anzeige
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.