Werbung
Werbung

Rechtsfragen aus dem Ordnungswidrigkeitenrecht

Lärm­belästigung

Darf man in einem Mehr­parteien­haus nachts duschen oder baden?

[13.02.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternManche Leute duschen oder baden sich erst in der Nacht, da ihre berufliche Situation zum Beispiel nichts anderes zulässt. Doch ist dies überhaupt zulässig? Immerhin gibt es doch eine Nachtruhe von 22 Uhr bis 6 Uhr. Darf ein Bewohner eines Mehr­parteien­hauses in dieser Zeit also duschen oder baden?mehr »


Werktag

Halteverbot „werktags von 7-14 Uhr“: Gilt das Halteverbot auch am Samstag, weil der Samstag als Werktag anzusehen ist?

[29.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternHalteverbotsschilder sind häufig mit einem Zusatzschild ausgestattet, wie etwa „werktags 7-14 h“. Doch welchen Zeitraum umfasst der Begriff des „werktags“. Sind Werktage nur die Tage von Montag bis Freitag oder auch der Samstag?mehr »


Bußgeldbescheid

Einspruch gegen Bußgeldbescheid: Wie läuft das Verfahren nach einem Einspruch ab?

[21.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWie läuft eigentlich das Verfahren ab, wenn ein Betroffener gegen einen Bußgeldbescheid Einspruch erhoben hat?mehr »


Polizeikontrolle

Verkehrskontrolle: Welche Rechte hat man bei einer Verkehrskontrolle durch die Polizei?

[14.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer in eine Verkehrskontrolle der Polizei gerät, wird in der Regel mit einigen Anweisungen konfrontiert. Dies kann unangenehme Folgen haben. So zum Beispiel, wenn man unter Alkoholeinfluss am Steuer sitzt. Doch welchen Anweisungen der Polizei muss man Folge leisten? Stehen einem Verkehrsteilnehmer nicht bestimmte Rechte zu?mehr »


Schnee

Darf man mit Schnee auf dem Autodach fahren?

[10.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDas Befreien des Autos von Schnee kann anstrengend und nervenaufreibend sein. Genügt es daher die Fensterscheiben vom Schnee zu befreien oder muss nicht vielmehr das ganze Fahrzeug vom Schnee befreit werden?mehr »


Strafzettel

Chef zahlt Knöllchen: Darf der Arbeitgeber Strafzettel des Arbeitsnehmers bezahlen?

[15.10.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer beruflich viel mit einem Fahrzeug unterwegs ist, kann schnell mal einen Strafzettel kassieren. Nicht selten zahlt der Arbeitgeber in einem solchen Fall die Geldbuße. Doch ist dies auch zulässig?mehr »


Parken

Wie stellt man eine Parkscheibe richtig ein?

[04.09.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWie man eine Parkscheibe richtig nutzt und was bei ihrer Einstellung genau zu beachten ist, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Wespen

Darf man Wespen töten?

[29.08.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternIst das Töten einer Wespe erlaubt?mehr »


Rettungsgasse

Wie bildet man eine Rettungs­gasse?

[27.08.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternStockender Verkehr und Stau sind für Autofahrer ein Ärgernis. Für Unfallopfer sind sie mehr als das. Für sie kann ein Stau vor der Unfall­stelle zum entscheidenden Faktor über Leben und Tod werden; wenn nämlich Rettungs­fahrzeuge aufgrund des Staus nicht bis zur Unfall­stelle vordringen können.mehr »


Richtige Straßenseite

„Linksparkverbot“: Darf ein Autofahrer sein Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung auf der anderen Straßenseite abstellen?

[16.08.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDa man nicht selten sieht, dass ein Autofahrer sein Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung parkt, stellt sich die berechtigte Frage, ob dies überhaupt erlaubt ist. Die folgende Rechtsfrage soll darauf eine Antwort geben.mehr »

Werbung
 
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.