Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Mietminderung“

Lärmbelästigung

Wie sieht ein Lärmprotokoll für eine Mietminderung aus?

[09.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Lärmprotokoll ist ein Nachweis über eine Lärmbelästigung und dient daher als Grundlage für eine Mietminderung. Wie ein solches aussieht, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »


Heizung geht nicht

Heizungsausfall und der Vermieter unternimmt nichts: Was kann man tun?

[08.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Ausfall der Heizung kann schnell zu frostigen Temperaturen in der Wohnung führen. Was kann ein Mieter also tun, wenn der Vermieter nichts unternimmt?mehr »


Mietstreit

Mietrechts­prozess: Wie oft klagen Mieter und Vermieter vor Gericht?

[04.01.2019] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternOb es um eine Miet­erhöhung, Miet­minderung wegen eines Mietmangels oder um die Zahlung der Miete geht. Gründe, warum Mieter und Vermieter vor Gericht streiten, gibt es viele. Doch wie viele Mietrechts­prozesse gibt es eigentlich in Deutschland?mehr »


Mietminderung

Kein warmes Wasser: In welcher Höhe kann der Mieter seine Miete mindern?

[29.10.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternSteht dem Mieter einer Wohnung kein warmes Wasser zur Verfügung, ist die Tauglichkeit der Wohnung zum vertragsgemäßen Gebrauch aufgehoben. Dem Mieter steht daher nach § 536 Abs. 1 BGB ein Recht zur Miet­minderung zu. Doch in welcher Höhe kann die Miete gemindert werden?mehr »


Heizungsausfall

Welche Rechte habe ich als Mieter, wenn die Heizung ausfällt?

[28.09.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternFür Mieter gibt es kaum etwas Schlimmeres, als eine defekte Heizung. Gerade in den Wintermonaten kann es dann in der Wohnung richtig kalt werden und diese quasi unbewohnbar werden. Doch wie kann man sich als Mieter wehren, wenn die Heizung ausfällt?mehr »


Schimmel­befall

Miet­minderung bei Schimmel: Wann und wie viel kann gemindert werden?

[02.01.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Schimmel­befall in der Wohnung ist nicht nur unansehnlich, sondern kann auch mit Gesundheits­gefahren verbunden sein. Dem Mieter kann daher ein Minderungs­recht zustehen. Doch unter welchen Voraus­setzungen und in welcher Höhe?mehr »


Miet­minderung

Hundelärm und Hundebellen: Kann man wegen Hunde­gebells die Miete mindern?

[29.11.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs gibt Hunde, die bei jedem Geräusch anschlagen und anfangen zu jaulen und zu bellen. Vor allem für Bewohner eines Mehr­familien­hauses kann dies eine große Belastung darstellen. Können die Mieter deswegen ihre Miete mindern?mehr »


Dielen­fußboden

Muss der Vermieter einen alten Dielen­fußboden im Altbau reparieren?

[04.10.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEin Dielen­fußboden kann sich aufgrund der Aus­trocknung der Bretter zusammen­ziehen, so dass sich Spalten bilden. Dies kann dazu führen, dass beim Auftritt Schwingungen entstehen. Muss der Vermieter in einem solchen Fall den Dielen­fußboden erneuern?mehr »


Mietmangel

Recht­fertigt die Unter­bringung von Flüchtlingen bzw. Asyl­bewerbern in der Nähe eine Miet­minderung?

[23.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternNicht selten befinden sich Flüchtlings­unterkünfte in der Nähe von Wohnbauten. Ist ein Mieter in diesem Fall berechtigt seine Miete zu mindern?mehr »


Aufzug geht nicht

Miet­minderung bei Ausfall des Fahrstuhls: Kann man bei einem kaputten Fahrstuhl die Miete mindern?

[08.09.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternOb angesichts der immensen Erleichterung des Alltags durch einen Fahrstuhl im Haus ein Ausfall des Fahrstuhls ein Recht zur Miet­minderung begründet, soll durch diese Rechtsfrage geklärt werden.mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.