Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Beseitigung“

Ausrutscher

Laubbeseitigung: Müssen Grundstückseigentümer das Herbstlaub vom Gehweg entfernen und wer haftet für einen Sturz wegen Laubs?

[15.11.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternAuf nassem Laub kann man schnell ausrutschen und sich dadurch schlimme Verletzungen zufügen. Es stellt sich daher die Frage, wer für den Sturz haftet und ob die Grundstückseigentümer verpflichtet sind das Laub von den Gehwegen zu entfernen.mehr »


Betriebs­kosten­abrechnung

Darf der Vermieter die Beseitigung von Graffiti als Betriebs­kosten abrechnen?

[28.06.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs kommt immer wieder vor, dass Wohnhäuser mit Graffiti verschmutzt werden. Da diese in der Regel das Wohnhaus nicht verschönern, kann sich der Vermieter veranlasst fühlen, das Graffiti zu beseitigen. Dies kann durchaus – je nach Größe des Graffiti – sehr aufwändig sein. Darf der Vermieter daher die Kosten für die Reinigung als Betriebs­kosten auf die Mieter umlegen?mehr »


Zwergenaufstand

Gartenzwerge im Nachbargarten: Kann der Nachbar das Aufstellen von Gartenzwergen verhindern?

[05.09.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Gartenzwerg im Garten erregt immer wieder die Gemüter. Er gilt Vielen als Symbol des Spießbürgertums und als Ausdruck von Engstirnigkeit und Dummheit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass mancher Nachbar die Beseitigung des Zwergs verlangt. Aber darf nicht jeder seinen Garten so gestalten, wie er es will? Ist es also überhaupt möglich das Aufstellen von Gartenzwergen zu verhindern? mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.