Werbung
Werbung

interessante Rechtsfragen

zum Thema „Rechnung“

Formulierung

Zahlung unter Vorbehalt: Was bedeutet die Bezahlung einer Rechnung oder Miete „unter Vorbehalt“?

[28.09.2018] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWas soll mit der Bezahlung einer Rechnung oder Miete „unter Vorbehalt“ erreicht werden?mehr »


Schlüssel­dienst

Muss man eine überhöhte Schlüssel­dienst­rechnung bezahlen?

[13.12.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn man sich aus seiner Wohnung ausgeschlossen hat, bleibt nur der Ruf zum Schlüssel­dienst. Doch manchmal verlangt dieser für seine Leistung eine überhöhte Vergütung. Muss man eine überhöhte Rechnung auch bezahlen? Und macht sich ein Schlüssel­dienst strafbar, wenn er zuviel Geld verlangt?mehr »


Wartezeit

Wie lange muss ein Gast im Restaurant auf die Rechnung warten?

[10.08.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWie lange muss ein Gast auf die Rechnung warten, nachdem er sie verlangt hat? Muss er überhaupt warten oder kann er nicht vielmehr gehen?mehr »


Zurückb­ehaltunsg­recht

Darf ein Tierarzt den behandelten Hund im Falle der Nicht­zahlung der Rechnung behalten?

[12.01.2017] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEs kann immer mal wieder vorkommen, dass nach erfolgter Behandlung des Hundes beim Tierarzt, Streit über die Rechnung entsteht und sich der Hundehalter daher weigert die Rechnung zu bezahlen. Darf der Tierarzt in diesem Fall den Hund behalten, um somit Druck auf den Halter auszuüben?mehr »


Populäre Rechtsirrtümer

Der Letzte zahlt die Zeche: Muss immer der Letzte die Rechnung in einer Kneipe oder einem Restaurant zahlen?

[26.05.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWenn eine Gruppe in ein Restaurant oder in eine Kneipe geht und jeder etwas bestellt, muss dann immer der Letzte die gesamte noch offene Rechnung bezahlen?mehr »


Handwerker

Handwerkerrechnung: Darf ein Handwerker die Stunden des Auszubildenden in Rechnung stellen?

[01.02.2016] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternLehrlinge werden selbstverständlich im Rahmen ihrer Ausbildung als Arbeitskraft eingesetzt. Doch darf der Handwerker die Stunden des Auszubildenden dem Auftraggeber in Rechnung stellen?mehr »

Werbung
 
Werbung
 

refrago ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf refrago erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. refrago empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.